Erfolge

Nationale Erfolge

SaisonWie OftTitel
1989/90, 1988/89, 1977/78, 1976/77, 1975/76, 1972/73, 1970/71, 1952/538xDDR Meister
1989/90, 1984/85, 1983/84, 1981/82, 1976/77, 1970/71, 1951/527xDDR-Pokal Sieger
1961/1962 1963/1964 Süd 1968/1969 Süd3xDDR-Liga
2001/20021xMeister Oberliga NOFV-Süd
2015/20161xMeister 3. Liga

DFB Pokale

SpieljahrRundeGegnerErgebnis
1991-1992AchtelfinaleWerder Bremen1:4
1992-19932. RundeVfB Leipzig2:3
1993-1994HalbfinaleWerder Bremen0:2
1994-1995Achtelfinale1. FC Köln1:2
1995-19961. RundeFor. Düsseldorf1:3
2003-20041. RundeHamburger SV0:1
2004-20051. RundeKarlsruher SC1:2
2005-20062. Runde1. FC Nürnberg0:3
2006-20071. RundeHannover 962:3
2007-20081. RundeVfL Bochum0:1
2009-20101. Runde1. FC Nürnberg0:3
2011-20122. RundeBor. Dortmund0:2
2012-20132. RundeHannover 964:5 n.E.
2014-2015AchtelfinaleBor. Dortmund0:2
2016-20172. RundeArm. Bielefeld0:1
2017-20182. RundeSC Freiburg1:3
2018-20191. RundeSV Rödinghausen2:3 n.V.
2019-20201. RundeTuS Dassendorf3:0

FDGB Pokal (DDR)

Saison
erreichte RundeGegnerErgebnis
90/91
AchtelfinaleCarl Zeiss Jena1:2
87/88
AchtelfinaleBSG Wismut Aue2:1
73/74
FinaleCarl Zeiss Jena1:3 n.V.
71/72
FinaleCarl Zeiss Jena1:2

Wernesgrüner Pokal - Sachsen

Saison
erreichte RundeGegnerErgebnis
15/16
HalbfinaleErzgebirge Aue0:3
14/15
ViertelfinaleFCO Neugersdorf1:2

DFV-Supercup

Saison
erreichte RundeGegnerErgebnis
89/90
FinaleFC Berlin1:4

Meisterschaft-Platzierungen

Erklärung
blauabgestiegen
gelbaufgestiegen

1950–1959

SaisonSpielklasseLigaPlatz vonSUNTorePunkteErfolg
1950/51*1.DDR-Oberliga4 (18)179875:4043:25
1951/52*1.DDR-Oberliga2 (19)2331079:5349:23Vizemeister
1952/531.DDR-Oberliga1 (17)158951:3338:26Meister
1953/541.DDR-Oberliga3 (15)154954:4434:22
1954/55**2.DDR-Liga (Staffel 3)10 (14)33621:249:15
1955***3.2. DDR-Liga Süd4 (14)65224:2017:9
1956***3.2. DDR-Liga Süd13 (14)661437:2918:34
1957***4.Bezirksliga Dresden1 (14)168272:2340:12Meister
1958***3.2. DDR-Liga (Staffel 4)1 (14)194380:2542:10
1959***2.DDR-Liga7 (14)1051148:4125:27

* als SG Deutsche Volkspolizei Dresden.
** Nachdem das Oberliga-Team der SG Dynamo nach Berlin delegiert worden war, übernahm eine neuformierte Dresdner Mannschaft im Januar 1955 den Startplatz des SC DHfK Leipzig in der DDR-Liga.
*** Von 1955 bis 1960 wurde nach sowjetischem Vorbild im Kalenderjahr gespielt.
1960–1969
1970–1979
1980–1989
1990–1999
2000–2009
2010–2019

internationale Erfolge

CupErfolgJahrGegnerHinspielRückspielgesamt
Pokal der LandesmeisterViertelfinale1976/1977FC ZürichDynamo Dresden2:12:34:4
Pokal der LandesmeisterViertelfinale1978/1979FK Austria WienDynamo Dresden3:10:13:2
Pokal der LandesmeisterViertelfinale1990/1991Roter Stern BelgradDynamo Dresden3:03:06:0
Pokal der PokalsiegerViertelfinale1984/1985SK Rapid WienDynamo Dresden3:00:53:5
Pokal der PokalsiegerViertelfinale1985/1986Dynamo DresdenBayer 05 Uerdingen2:03:75:7
UEFA-PokalHalbfinale1988/1989VfB StuttgartDynamo Dresden1:01:12:1
UEFA-PokalViertelfinale1972/1973FC LiverpoolDynamo Dresden2:01:03:0
UEFA-PokalViertelfinale1975/1976Dynamo DresdenFC Liverpool0:01:21:2
UEFA Intertoto CupCup-Sieger1993Dynamo DresdenFC Aarau
Wiener Sportclub
Iraklis Thessaloniki
Beitar Jerusalem
0:0
1:0
1:1
2:0

Europapokalteilnahmen

H = Heimspiel
A = Auswärtsspiel
(a) = Auswärtstorregel
Alle Ergebnisse aus der Sicht von Dynamo Dresden

SaisonWettbewerbRundeGegnerGesamtHinspielRückspiel
1967/68Messepokal1. RundeGlasgow Rangers2:31:1 (H)1:2 (A)
1970/71Messepokal1. RundeFK Partizan Belgrad6:00:0 (A)6:0 (H)
2. RundeLeeds United2:2(a)0:1 (A)2:1 (H)
1971/72Europapokal der Landesmeister1. RundeAjax Amsterdam0:20:2 (A)0:0 (H)
1972/73UEFA-Pokal1. RundeVÖEST Linz4:22:0 (H)2:2 (A)
2. RundePOL Ruch Chorzów4:01:0 (A)3:0 (H)
3. RundeFC Porto3:12:1 (A)1:0 (H)
ViertelfinaleFC Liverpool0:30:2 (A)0:1 (H)
1973/74Europapokal der Landesmeister1. RundeJuventus Turin4:32:0 (H)2:3 (A)
2. RundeFC Bayern München6:73:4 (A)3:3 (H)
1974/75UEFA-Pokal1. RundeSK Freja Randers1:1 (a)1:1 (A)0:0 (H)
2. RundeFK Dynamo Moskau1:1 (4:3 i. E.)1:0 (H)0:1 n. V. (A)
3. RundeHamburger SV3:61:4 (A)2:2 (H)
1975/76UEFA-Pokal1. RundeAS Armata Târgu Mureș6:32:2 (A)4:1 (H)
2. RundeBudapest Honvéd FC3:22:2 (A)1:0 (H)
3. RundeTorpedo Moskau4:33:0 (H)1:3 (A)
ViertelfinaleFC Liverpool1:20:0 (H)1:2 (A)
1976/77Europapokal der Landesmeister1. RundeBenfica Lissabon2:02:0 (H)0:0 (A)
2. RundeFerencváros Budapest4:10:1 (A)4:0 (H)
ViertelfinaleFC Zürich4:4(a)1:2 (A)3:2 (H)
1977/78Europapokal der Landesmeister1. RundeHalmstads BK3:22:0 (H)1:2 (A)
2. RundeFC Liverpool3:61:5 (A)2:1 (H)
1978/79Europapokal der Landesmeister1. RundeFK Partizan Belgrad2:2 (5:4 i. E.)0:2 (A)2:0 n. V. (H)
2. RundeBohemians Dublin6:00:0 (A)6:0 (H)
ViertelfinaleFK Austria Wien2:31:3 (A)1:0 (H)
1979/80UEFA-Pokal1. RundeAtlético Madrid5:12:1 (A)3:0 (H)
2. RundeVfB Stuttgart1:1(a)1:1 (H)0:0 (A)
1980/81UEFA-Pokal1. RundeFK Napredak Kruševac2:01:0 (H)1:0 (A)
2. RundeFC Twente Enschede1:1 (a)1:1 (A)0:0 (H)
3. RundeStandard Lüttich2:51:1 (A)1:4 (H)
1981/82UEFA-Pokal1. RundeZenit Leningrad6:22:1 (A)4:1 (H)
2. RundeFeyenoord Rotterdam2:31:2 (A)1:1 (H)
1982/83Europapokal der Pokalsieger1. RundeBK 1893 Kopenhagen4:4(a)3:2 (H)1:2 (A)
1984/85Europapokal der Pokalsieger1. RundeMalmö FF4:30:2 (A)4:1 (H)
2. RundeFC Metz3:13:1 (H)0:0 (A)
ViertelfinaleSK Rapid Wien3:53:0 (H)0:5 (A)
1985/86Europapokal der Pokalsieger1. RundeCercle Brügge4:4 (a)2:3 (A)2:1 (H)
2. RundeHJK Helsinki7:30:1 (A)7:2 (H)
ViertelfinaleBayer 05 Uerdingen5:72:0 (H)3:7 (A)
1987/88UEFA-Pokal1. RundeSpartak Moskau1:30:3 (A)1:0 (H)
1988/89UEFA-Pokal1. RundeFC Aberdeen2:00:0 (A)2:0 (H)
2. RundeKSV Waregem5:34:1 (H)1:2 (A)
3. RundeAS Rom4:02:0 (H)2:0 (A)
ViertelfinaleAS Victoria Bukarest5:11:1 (A)4:0 (H)
HalbfinaleVfB Stuttgart1:20:1 (A)1:1 (H)
1989/90Europapokal der Landesmeister1. RundeAEK Athen4:51:0 (H)3:5 (A)
1990/91Europapokal der Landesmeister1. RundeUnion Luxemburg6:13:1 (A)3:0 (H)
2. RundeMalmö FF2:2 (5:4 i. E.)1:1 (H)1:1 n. V. (A)
ViertelfinaleFK Roter Stern Belgrad1:50:3 (A)1:2 (H) ***

*** Das Spiel Dynamo Dresden – Roter Stern Belgrad wurde nach schweren Zuschauerausschreitungen abgebrochen und offiziell als 3:0 für Belgrad gewertet. Dynamo erhielt eine 2-Jahres-Sperre der UEFA für alle internationalen Wettbewerbe.

Gesamtbilanz: 98 Spiele, 42 Siege, 25 Unentschieden, 31 Niederlagen, 156:121 Tore (Tordifferenz +35)

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P