DFB-Pokal 2020-2021

DFB-Pokal 2020-2021
Infos
1. Runde
2. Runde
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
Statistiken
Der DFB-Pokal umfasst insgesamt 6 Runden (1. Runde, 2. Runde, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale).
Das DFB-Pokal-Finale findet traditionell im Berliner Olympiastadion statt.

Der DFB-Pokalsieger erhält das Startrecht in der Gruppenphase zur UEFA Europa League 2021/22. Ist der Pokalsieger bereits über die Bundesliga für die UEFA Champions League oder für die UEFA Europa League oder deren Qualifikationsrunden qualifiziert, rückt der Sechste der Bundesliga-Abschlusstabelle von der EL-Qualifikation in die Gruppenphase, und der Siebte erhält als zusätzlicher Teilnehmer den freien Platz in der Qualifikation.

DFB Pokal 2019/2020 | DFB Pokal 2018/2019
Pokal History von Dynamo Dresden

Der DFB-Pokal (bis 1943 Tschammerpokal) ist ein seit 1935 ausgetragener Fußball-Pokalwettbewerb für deutsche Vereinsmannschaften.
Er wird jährlich vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veranstaltet und ist nach der deutschen Meisterschaft der zweitwichtigste Titel im nationalen Vereinsfußball.

Für die erste Hauptrunde sind jeweils 18 Vereine der Bundesliga und 2. Bundesliga qualifiziert sowie die ersten vier Mannschaften der 3. Liga zum Ende der Vorsaison.
Dazu kommen 24 Mannschaften aus den unteren Ligen, in der Regel die Verbandspokalsieger.
Die Paarungen werden vor jeder Runde ausgelost. Um den Mannschaften aus dem Amateurbereich so weit wie möglich attraktive Gegner aus den oberen Ligen zuzulosen, werden in den ersten beiden Runden zwei getrennte Losbehälter mit Amateur- und Profimannschaften gefüllt und zunächst jeder Amateurmannschaft ein Bundesligist zugelost.
Die verbleibenden Bundesliga-Vereine werden dann auf die restlichen Begegnungen verteilt.
Die Nicht-Bundesligisten erhalten für Partien gegen Bundesligisten automatisch Heimrecht. Ein Tausch des Heimrechts ist laut § 49 der Durchführungsbestimmungen verboten.
Der Sieger des DFB-Pokals wird nach dem K.-o.-System ermittelt.
Steht es in einer Partie nach regulärer Spielzeit unentschieden, kommt es zur Verlängerung. Ist das Spiel auch dann nicht entschieden, wird der Sieger durch Elfmeterschießen ermittelt.
Alle Mannschaften zum Start der 1. Runde
1. Runde DFB - Pokal 2019/2020
Bereits eine Woche vor dem Start der neuen Saison steht vom 11. bis zum 14. September die erste Runde im DFB-Pokal an (Auslosung am 26. Juli), kurz vor Weihnachten wird das Fußball-Jahr mit der zweiten Runde im DFB-Pokal (22./23. Dezember) abgeschlossen.

Eintracht-Stadion 11.Sep.2020 20:00
Eintracht Braunschweig
5 4
Hertha BSC
11.Sep.2020 20:00
Eintracht-Stadion
EBS
5
4
HER
Mewa-Arena 11.Sep.2020 20:45
TSV Havelse
1 5
1. FSV Mainz 05
11.Sep.2020 20:45
Mewa-Arena
TSV
1
5
M05
Max-Morlock-Stadion 12.Sep.2020 15:30
1. FC Nürnberg
0 3
RB Leipzig
12.Sep.2020 15:30
Max-Morlock-Stadion
FCN
0
3
RBL
Joda-Sportpark 12.Sep.2020 15:30
SV Todesfelde
0 1
VfL Osnabrück
12.Sep.2020 15:30
Joda-Sportpark
SVT
0
1
OSN
Stadion an der Grünwalder Straße 12.Sep.2020 15:30
TSV 1860 München
1 2
Eintracht Frankfurt
12.Sep.2020 15:30
Stadion an der Grünwalder Straße
1860
1
2
EFR
WWK ARENA 12.Sep.2020 15:30
MTV Eintracht Celle
0 7
FC Augsburg
12.Sep.2020 15:30
WWK ARENA
MTV
0
7
FCA
Vonovia Ruhrstadion 12.Sep.2020 15:30
FV Engers 07
0 3
VfL Bochum
12.Sep.2020 15:30
Vonovia Ruhrstadion
FVE
0
3
VfL
Volkswagen Arena 12.Sep.2020 15:30
Union Fürstenwalde
1 4
VfL Wolfsburg
12.Sep.2020 15:30
Volkswagen Arena
UFW
1
4
WOL
Borussia-Park 12.Sep.2020 15:30
FC Oberneuland
0 8
Borussia Mönchengladbach
12.Sep.2020 15:30
Borussia-Park
FCO
0
8
BMG
Sportpark Ronhof 12.Sep.2020 15:30
RSV Meinerzhagen
1 6
Greuther Fürth
12.Sep.2020 15:30
Sportpark Ronhof
RSV
1
6
GFÜ
| nach Verlängerung
Rheinenergiestadion 12.Sep.2020 15:30
VSG Altglienicke
0 6
1. FC Köln
12.Sep.2020 15:30
Rheinenergiestadion
VSG
0
6
KÖL
Donaustadion 12.Sep.2020 18:30
SSV Ulm 1846
2 0
Erzgebirge Aue
12.Sep.2020 18:30
Donaustadion
SSV
2
0
AUE
Audi Sportpark 12.Sep.2020 18:30
FC Ingolstadt
0 1
Fortuna Düsseldorf
12.Sep.2020 18:30
Audi Sportpark
FCI
0
1
FDÜ
BBBank Wildpark 12.Sep.2020 18:30
Karlsruher SC
0 1
1.FC Union
12.Sep.2020 18:30
BBBank Wildpark
KSC
0
1
UNI
| nach Verlängerung
Ernst-Abbe-Sportfeld 12.Sep.2020 20:45
FC Carl Zeiss Jena
0 2
Werder Bremen
12.Sep.2020 20:45
Ernst-Abbe-Sportfeld
CZJ
0
2
WBR
Stadion an der Gellertstraße 13.Sep.2020 15:30
Chemnitzer FC
2 3
1899 Hoffenheim
13.Sep.2020 15:30
Stadion an der Gellertstraße
CFC
2
3
HOF
i.E. 2-3 | nach Elfmeterschießen
Sportanlage an den Talwiesen 13.Sep.2020 15:30
1. FC Rielasingen-Arlen
1 7
Holstein Kiel
13.Sep.2020 15:30
Sportanlage an den Talwiesen
FCR
1
7
HSK
Ostseestadion 13.Sep.2020 15:30
Hansa Rostock
0 1
VfB Stuttgart
13.Sep.2020 15:30
Ostseestadion
HAN
0
1
STU
SIBRE-Sportpark 13.Sep.2020 15:30
TSV Steinbach Haiger
1 2
SV Sandhausen
13.Sep.2020 15:30
SIBRE-Sportpark
TSV
1
2
SVS
Ursapharm-Arena 13.Sep.2020 15:30
SV 07 Elversberg
4 2
FC St. Pauli
13.Sep.2020 15:30
Ursapharm-Arena
SVE
4
2
SPA
Fritz-Walter-Stadion 13.Sep.2020 15:30
1.FC Kaiserslautern
3 4
SSV Jahn Regensburg
13.Sep.2020 15:30
Fritz-Walter-Stadion
FCK
3
4
SSV
i.E. 3-4 | nach Elfmeterschießen
BayArena 13.Sep.2020 15:30
Eintracht Norderstedt
0 7
Bayer Leverkusen
13.Sep.2020 15:30
BayArena
ENO
0
7
B04
Jahnstadion 13.Sep.2020 15:30
SC Wiedenbrück
0 5
SC Paderborn
13.Sep.2020 15:30
Jahnstadion
SCW
0
5
SCP
Brita-Arena 13.Sep.2020 18:30
SV Wehen Wiesbaden
1 0
1. FC Heidenheim
13.Sep.2020 18:30
Brita-Arena
SVW
1
0
HEI
Carl-Benz-Stadion 13.Sep.2020 18:30
Waldhof Mannheim
1 2
SC Freiburg
13.Sep.2020 18:30
Carl-Benz-Stadion
WMH
1
2
SCF
MDCC Arena 13.Sep.2020 18:30
1. FC Magdeburg
2 3
SV Darmstadt 98
13.Sep.2020 18:30
MDCC Arena
FCM
2
3
D98
| nach Verlängerung
Rudolf Harbig Stadion 14.Sep.2020 18:30
Dynamo Dresden
4 1
Hamburger SV
14.Sep.2020 18:30
Rudolf Harbig Stadion
SGD
4
1
HSV
flyeralarm Arena 14.Sep.2020 18:30
Würzburger Kickers
2 3
Hannover 96
14.Sep.2020 18:30
flyeralarm Arena
WKI
2
3
H96
Stadion Essen 14.Sep.2020 18:30
Rot-Weiss Essen
1 0
Arminia Bielefeld
14.Sep.2020 18:30
Stadion Essen
RWE
1
0
ABI
Schauinsland-Reisen-Arena 14.Sep.2020 20:45
MSV Duisburg
0 5
Borussia Dortmund
14.Sep.2020 20:45
Schauinsland-Reisen-Arena
MSV
0
5
BVB
Allianz Arena 15.Okt.2020 20:45
1. FC Düren
0 3
Bayern München
15.Okt.2020 20:45
Allianz Arena
FCD
0
3
BAY
Veltins-Arena 03.Nov.2020 16:30
1. FC Schweinfurt 05
1 4
FC Schalke 04
03.Nov.2020 16:30
Veltins-Arena
FCS
1
4
S04
Titelverteidiger Bayern München reist in der zweiten Runde des DFB-Pokals zum Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel.
Das ergab die Auslosung am Sonntag in Köln durch die frühere Europameisterin Inka Grings.

Die Spiele finden am 22. und 23. Dezember statt.
Hier kommt es zudem zu drei Bundesligaduellen:
Der FC Augsburg trifft auf RB Leipzig,
der VfB Stuttgart spielt gegen den SC Freiburg,
Bayer Leverkusen empfängt Eintracht Frankfurt.

Vizemeister Borussia Dortmund muss bei Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig ran,
BVB-Erzrivale Schalke 04 trifft nach seinem Arbeitssieg in der ersten Runde gegen den 1. FC Schweinfurt erneut auf einen Vertreter aus der Regionalliga,
das Los bescherte den Knappen ein Auswärtsspiel beim SSV Ulm.

Zu einem traditionsreichen Nordduell kommt es bei der Partie Hannover 96 gegen Werder Bremen.
Viertligist Rot-Weiss Essen empfängt Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf.
Das Finale soll am 13. Mai in Berlin stattfinden.

Donaustadion 22.Dez.2020 18:30
SSV Ulm 1846
1 3
FC Schalke 04
22.Dez.2020 18:30
Donaustadion
SSV
1
3
S04
Rheinenergiestadion 22.Dez.2020 18:30
1. FC Köln
1 0
VfL Osnabrück
22.Dez.2020 18:30
Rheinenergiestadion
KÖL
1
0
OSN
WWK ARENA 22.Dez.2020 18:30
FC Augsburg
0 3
RB Leipzig
22.Dez.2020 18:30
WWK ARENA
FCA
0
3
RBL
PreZero Arena 22.Dez.2020 18:30
1899 Hoffenheim
6 7
Greuther Fürth
22.Dez.2020 18:30
PreZero Arena
HOF
6
7
GFÜ
i.E. 6-7
Eintracht-Stadion 22.Dez.2020 20:00
Eintracht Braunschweig
0 2
Borussia Dortmund
22.Dez.2020 20:00
Eintracht-Stadion
EBS
0
2
BVB
Ursapharm-Arena 22.Dez.2020 20:45
SV 07 Elversberg
0 5
Borussia Mönchengladbach
22.Dez.2020 20:45
Ursapharm-Arena
SVE
0
5
BMG
Rudolf Harbig Stadion 22.Dez.2020 20:45
Dynamo Dresden
0 3
SV Darmstadt 98
22.Dez.2020 20:45
Rudolf Harbig Stadion
SGD
0
3
D98
Stadion An der Alten Försterei 22.Dez.2020 20:45
1.FC Union
2 3
SC Paderborn
22.Dez.2020 20:45
Stadion An der Alten Försterei
UNI
2
3
SCP
Stadion Essen 23.Dez.2020 18:30
Rot-Weiss Essen
3 2
Fortuna Düsseldorf
23.Dez.2020 18:30
Stadion Essen
RWE
3
2
FDÜ
Volkswagen Arena 23.Dez.2020 18:30
VfL Wolfsburg
4 0
SV Sandhausen
23.Dez.2020 18:30
Volkswagen Arena
WOL
4
0
SVS
Brita-Arena 23.Dez.2020 20:45
SV Wehen Wiesbaden
2 4
SSV Jahn Regensburg
23.Dez.2020 20:45
Brita-Arena
SVW
2
4
SSV
i.E. 2-4
Mercedes-Benz Arena 23.Dez.2020 20:45
VfB Stuttgart
1 0
SC Freiburg
23.Dez.2020 20:45
Mercedes-Benz Arena
STU
1
0
SCF
HDI-Arena 23.Dez.2020 20:45
Hannover 96
0 3
Werder Bremen
23.Dez.2020 20:45
HDI-Arena
H96
0
3
WBR
Mewa-Arena 23.Dez.2020 20:45
1. FSV Mainz 05
0 3
VfL Bochum
23.Dez.2020 20:45
Mewa-Arena
M05
0
3
VfL
i.E. 0-3
BayArena 12.Jan.2021 20:45
Bayer Leverkusen
4 1
Eintracht Frankfurt
12.Jan.2021 20:45
BayArena
B04
4
1
EFR
Holstein Stadion 13.Jan.2021 20:45
Holstein Kiel
6 5
Bayern München
13.Jan.2021 20:45
Holstein Stadion
HSK
6
5
BAY
i.E. 6-5
Skisprung-Olympiasieger Sven Hannawald wird am 3. Januar in der ARD-Sportschau (17.30 Uhr) die Achtelfinal-Paarungen im DFB-Pokal ziehen.

Zudem lost der frühere Gewinner der Vierschanzentournee das Viertelfinale der Frauen aus.
Ziehungsleiter ist DFB-Vizepräsident Peter Frymuth, moderiert wird die Sendung von Alexander Bommes.
Die Achtelfinals werden am 2. und 3. Februar 2021 gespielt, die Viertelfinals am 2. und 3. März.
Auf die Halbfinals am 1. und 2. Mai folgt das Finale im Berliner Olympiastadion am 13. Mai, Titelverteidiger ist Bayern München.
Alle Spiele werden von Sky live übertragen.
Stadion Essen 02.Feb.2021 18:30
Rot-Weiss Essen
2 1
Bayer Leverkusen
02.Feb.2021 18:30
Stadion Essen
RWE
2
1
B04
n.V.
Holstein Stadion 02.Feb.2021 18:30
Holstein Kiel
7 6
SV Darmstadt 98
02.Feb.2021 18:30
Holstein Stadion
HSK
7
6
D98
i.E. 7-6
Wohninvest Weserstadion 02.Feb.2021 20:45
Werder Bremen
2 0
Greuther Fürth
02.Feb.2021 20:45
Wohninvest Weserstadion
WBR
2
0
GFÜ
Signal Iduna Park 02.Feb.2021 20:45
Borussia Dortmund
3 2
SC Paderborn
02.Feb.2021 20:45
Signal Iduna Park
BVB
3
2
SCP
n.V.
Volkswagen Arena 03.Feb.2021 18:30
VfL Wolfsburg
1 0
FC Schalke 04
03.Feb.2021 18:30
Volkswagen Arena
WOL
1
0
S04
Red Bull Arena 03.Feb.2021 18:30
RB Leipzig
4 0
VfL Bochum
03.Feb.2021 18:30
Red Bull Arena
RBL
4
0
VfL
Continental Arena 03.Feb.2021 20:45
SSV Jahn Regensburg
4 3
1. FC Köln
03.Feb.2021 20:45
Continental Arena
SSV
4
3
KÖL
i.E. 4-3
Mercedes-Benz Arena 03.Feb.2021 20:45
VfB Stuttgart
1 2
Borussia Mönchengladbach
03.Feb.2021 20:45
Mercedes-Benz Arena
STU
1
2
BMG
Die Viertelfinals im DFB-Pokal zwischen den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund sowie RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg werden live in der ARD übertragen.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Zudem zeigt Sport1 die Partie zwischen dem Zweitligisten Jahn Regensburg und Werder Bremen.
Alle Spiele sind auch beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

Wie aus der zeitgenauen Ansetzung des DFB hervorgeht, findet das Borussen-Duell am 2. März (20:45 Uhr) statt, Bremen muss am selben Tag (18:30 Uhr) in Regensburg ran.

Das Spiel der Überraschungsmannschaften zwischen Rot-Weiss Essen und Holstein Kiel (18:30 Uhr) findet ebenso wie die Partie zwischen Leipzig und dem Ligakonkurrenten Wolfsburg (20:45 Uhr) einen Tag später statt.
Borussia-Park 02.Mrz.2021 20:45
Borussia Mönchengladbach
0 1
Borussia Dortmund
02.Mrz.2021 20:45
Borussia-Park
BMG
0
1
BVB
Stadion Essen 03.Mrz.2021 18:30
Rot-Weiss Essen
0 3
Holstein Kiel
03.Mrz.2021 18:30
Stadion Essen
RWE
0
3
HSK
Red Bull Arena 03.Mrz.2021 20:45
RB Leipzig
2 0
VfL Wolfsburg
03.Mrz.2021 20:45
Red Bull Arena
RBL
2
0
WOL
Continental Arena 07.Apr.2021 18:30
SSV Jahn Regensburg
0 1
Werder Bremen
07.Apr.2021 18:30
Continental Arena
SSV
0
1
WBR
Halbfinale
Im Spiel des Viertelfinals konnte sich Werder Bremen gegen Jahn Regensburg durchsetzen.
Das Spiel ist verlegt worden, weil bei Regensburg mehrere Spieler in Quarantäne waren.
Wohninvest Weserstadion 30.Apr.2021 20:30
Werder Bremen
1 2
RB Leipzig
30.Apr.2021 20:30
Wohninvest Weserstadion
WBR
1
2
RBL
n.V.
Signal Iduna Park 01.Mai.2021 20:30
Borussia Dortmund
5 0
Holstein Kiel
01.Mai.2021 20:30
Signal Iduna Park
BVB
5
0
HSK
Nagelsmann RB wird Pokalfinale "natürlich" gewinnen
Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig erwartet ein packendes DFB-Pokal-Finale gegen Borussia Dortmund. "Die Fußballfans können sich auf ein offenes und spannendes Pokal-Finale freuen, das wir natürlich für uns entscheiden wollen", sagte Nagelsmann nach dem 5:0-Erfolg des BVB im Halbfinale gegen den Zweitligisten Holstein Kiel.

Leipzig war durch das 2:1 nach Verlängerung bei Werder Bremen zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte ins Endspiel am 13. Mai im Berliner Olympiastadion eingezogen.

Olympiastadion 13.Mai.2021 20:45
RB Leipzig
1 4
Borussia Dortmund
13.Mai.2021 20:45
Olympiastadion
RBL
1
4
BVB
Torjäger
# Spieler Tore
1 6
2 5
3 4
4 3
5 3
6 3
7 3
8 3
9 3
10 3
11 3
12 3
13 3
14 3
15 3
16 3
17 3
18 2
19 2
20 2
21 2
22 2
23 2
24 2
25 2
26 2
27 2
28 2
29 2
30 2
31 2
32 2
33 2
34 2
35 2
36 2
37 2
38 2
39 2
40 2
41 2
42 2
43 2
44 2
45 1
46 1
47 1
48 1
49 1
50 1
Assists
# Spieler Vorlagen
1 4
2 4
3 4
4 3
5 2
6 2
7 2
8 2
9 2
10 2
11 2
12 2
13 2
14 2
15 2
16 2
17 2
18 2
19 2
20 2
21 2
22 2
23 2
24 2
25 2
26 2
27 2
28 2
29 2
30 2
31 1
32 1
33 1
34 1
35 1
36 1
37 1
38 1
39 1
40 1
41 1
42 1
43 1
44 1
45 1
46 1
47 1
48 1
49 1
50 1
Fairplay
KarteBerechnung gilt fürMannschaften und Spieler
rote Karterote Karte5 Punkte
gelb-rote Kartegelb rote Karte3 Punkte
gelbe Kartegelbe Karte1 Punkt
Fairplay Teams
# Vereine Pkt
1 0 0 0 0
2 0 0 0 0
3 0 0 0 0
4 0 0 0 0
5 0 0 0 0
6 1 0 0 1
7 1 0 0 1
8 1 0 0 1
9 1 0 0 1
10 1 0 0 1
11 1 0 0 1
12 1 0 0 1
13 1 0 0 1
14 2 0 0 2
15 2 0 0 2
16 2 0 0 2
17 2 0 0 2
18 2 0 0 2
19 2 0 0 2
20 2 0 0 2
21 2 0 0 2
22 2 0 0 2
23 2 0 0 2
24 2 0 0 2
25 2 0 0 2
26 2 0 0 2
27 3 0 0 3
28 3 0 0 3
29 3 0 0 3
30 3 0 0 3
31 3 0 0 3
32 3 0 0 3
33 3 0 0 3
34 3 0 0 3
35 3 0 0 3
36 4 0 0 4
37 4 0 0 4
38 4 0 0 4
39 4 0 0 4
40 4 0 0 4
41 4 0 0 4
42 4 0 0 4
43 4 0 0 4
44 4 0 0 4
45 5 0 0 5
46 2 1 0 5
47 5 0 0 5
48 5 0 0 5
49 6 0 0 6
50 6 0 0 6
51 6 0 0 6
52 1 0 1 6
53 7 0 0 7
54 7 0 0 7
55 7 0 0 7
56 7 0 0 7
57 9 0 0 9
58 9 0 0 9
59 9 0 0 9
60 4 0 1 9
61 12 0 0 12
62 7 0 1 12
63 10 1 0 13
64 15 1 0 18
Fairplay Spieler