2. Liga 2022-2023

Für Android oder IOS 

Im Hochvormat ist die Seite scrollbar, im Querformat die volle Ansicht!

Sprung zum Anfang

Relegation für die 2. Liga 2022/2023

In der Relegation zur 2. Liga treffen Dynamo Dresden und der 1.FC Kaiserslautern aufeinander.

Vor den Relegationsspielen um den Aufstieg hat sich der 1. FC Kaiserslautern von Trainer Marco Antwerpen getrennt.

Das gaben die Roten Teufel, die am vergangenen Wochenende den direkten Aufstieg verspielt hatten, am Dienstag bekannt. Nachfolger wird Dirk Schuster, der am Mittwoch seine Arbeit beim Drittligisten begonnen hat. Der FCK hatte zuletzt mit drei Niederlagen in Folge den zweiten Platz verspielt. Antwerpen wurde im Umfeld des Klubs bereits zuvor immer wieder kritisch gesehen.

Dynamo Dresden kann im Rückspiel der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga gegen den Drittliga-Dritten 1. FC Kaiserslautern auf ein voll besetztes Stadion bauen.

Wie Dynamo bekannt gab, waren die rund 30.000 Tickets für die Partie am 24. Mai (20:30 Uhr/Sat1) innerhalb von eineinhalb Tagen ausverkauft. Das Hinspiel findet am 20. Mai (20:30 Uhr/Sat1) in Kaiserslautern statt.

Die aktive Fanszene in Dresden hat alle Ticketinhaber für beide Spiele dazu aufgerufen, in gelber Kleidung in die Stadien zu kommen, um somit auch optisch die Gemeinschaft zu symbolisieren.

 

20.Mai.2022
- 20:30
1.FC Kaiserslautern
0 0
Dynamo Dresden
24.Mai.2022
- 20:30
Dynamo Dresden
0 2
1.FC Kaiserslautern

Nach Oben

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P