Saulo Decarli

Saulo Decarli
vollständiger Name Saulo Igor Decarli
Spielposition Abwehr
Aktueller Verein
Nationalität
Geburtsort
Locarno
Geboren 04/02/1992
Alter 29
Gewicht (kg) 82
Größe (cm) 188
Position(en): Innenverteidiger, Rechter Verteidiger
Rückennummer: 5
Spielfuß: rechts
Marktwert 650 Tsd. €
Einsätze
Statistik
Spiele
Karriere
Saison: 2. Liga 2021-2022 / Alle
Einsätze
0
/ 24
Startelf
0
/ 24
Tore
0
/ 1
Vorlagen
0
/ 0
Liga

Saulo Igor Decarli (* 4. Februar 1992 in Locarno) ist ein Schweizer Fussballspieler mit italienischen Wurzeln. Der Innenverteidiger steht beim VfL Bochum unter Vertrag.

Karriere

Verein

Saulo Decarli begann seine Karriere 1999 bei Losone Sportiva. Von 2005 bis 2007 spielte er zwei Jahre für den FC Locarno, bevor er zur AC Bellinzona wechselte. Nach einem Jahr beim FC Lugano kehrte er nach Bellinzona zurück und wechselte von dort 2010 erneut zum FC Locarno, wo er seine ersten Spiele in der Super League absolvierte. Nach einem Jahr beim FC Chiasso ging Decarli zur AS Livorno. In der Rückrunde der Saison 2013/14 wurde er an den AS Avellino in die Serie B verliehen.

Zur Spielzeit 2014/15 wechselte Decarli zum deutschen Zweitligisten Eintracht Braunschweig, bei dem er einen Fünfjahresvertrag unterschrieb. Am 13. September 2014 gab er bei der 1:3-Niederlage bei RB Leipzig sein Debüt in der 2. Bundesliga. Im November 2014 half er in zwei Spielen der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Nord aus. Am. 20. Februar 2016 erzielte Decarli beim 2:2 gegen den Karlsruher SC sein erstes Tor in der 2. Bundesliga. Am 28. August 2016 erzielte er beim 6:1-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg erstmals in seiner Karriere zwei Tore in einem Spiel.

Im August 2017 wechselte Decarli nach Belgien zum FC Brügge. Er erhielt dort einen Vertrag bis 2020. In seiner ersten Saison gewann er mit dem Verein den nationalen Meistertitel.

Bereits im Sommer 2019 verliess der Verteidiger Belgien wieder und kehrte nach Deutschland zurück, wo ihn der VfL Bochum verpflichtete und mit einem bis 2022 gültigen Vertrag ausstattete.

Nationalmannschaft

Decarli debütierte am 7. September 2010 beim 3:0-Sieg gegen Tschechien für die Schweizer U-19-Nationalmannschaft. Für die U-20-Auswahl kam er am 9. Oktober 2011 bei der 1:4-Niederlage gegen Deutschland zu seinem ersten Einsatz. Für die U-21-Auswahl spielte er erstmals am 6. Februar 2013 bei der 0:1-Niederlage gegen die Slowakei.

Erfolge

FC Brügge

Belgischer Meister: 2018

bisherige Clubs

08/2017 - 06/2019 Club Brugge KV Abwehr
08/2017 - 08/2017 Eintracht Braunschweig II Abwehr
07/2014 - 08/2017 Eintracht Braunschweig Abwehr
11/2014 - 06/2015 Eintracht Braunschweig II Abwehr
01/2014 - 06/2014 AS Avellino Abwehr
01/2013 - 01/2014 AS Livorno Abwehr
07/2012 - 01/2013 FC Chiasso Abwehr
07/2010 - 06/2012 FC Locarno Abwehr
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P