Christoph Daferner

Christoph Daferner
Spielposition Sturm
Aktueller Verein
Nationalität
Geburtsort
Pöttmes
Geboren 12/01/1998
Alter 23
Gewicht (kg) 82
Größe (cm) 187
Im Team seit: 07.08.2020
Position(en): Mittelstürmer
Rückennummer: 33
Spielfuß: rechts
Marktwert: 350 Tsd. € (Stand: 15.03.2021)
Einsätze
Statistik
Spiele
Karriere
Saison: 2. Liga 2021-2022 / Alle
Einsätze
0
/ 61
Startelf
0
/ 36
Tore
0
/ 14
Vorlagen
0
/ 7
Liga

Christoph Daferner (* 12. Januar 1998 in Pöttmes) ist ein deutscher Fußballspieler, der dem 07.08.2020 bei Dynamo Dresden unter Vertrag steht. Darüber hinaus ist der Stürmer mehrfacher deutscher Juniorennationalspieler.

Karriere

Verein

Daferner wurde in den Jugendabteilungen des FC Augsburg und des TSV 1860 München ausgebildet. Mit der A-Jugend der Sechz'ger spielte der Stürmer als Sieger der Staffel Süd/Südwest in der Saison 2015/16 um die deutsche U19-Meisterschaft, die Mannschaft scheiterte jedoch im Halbfinale am späteren Meister Dortmund.

Zur Regionalligasaison 2016/17 wurde Daferner in die zweite Mannschaft des TSV 1860 berufen, wo er seine ersten sechs Partien alle durchspielte, ehe er wegen eines Kreuzbandrisses bis Mai 2017 ausfiel.

Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft in die Regionalliga folgte für die kleinen Löwen wiederum der Zwangsabstieg in die Bayernliga zur Saison 2017/18, Daferner wechselte in der Folge im Sommer 2017 zum SC Freiburg, dessen Regionalligamannschaft er fortan verstärkte. Am Ende der Saison 2017/18 wurde knapp die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga verpasst.

Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2018/19 wurde der Stürmer in der 66. Minute für Florian Niederlechner eingewechselt und debütierte bei der 0:4-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund in der höchsten deutschen Spielklasse.

Zur Zweitligasaison 2019/20 verpflichtete der FC Erzgebirge Aue den Stürmer auf Leihbasis.

Landesauswahl

2015 nahm Daferner als Spieler des TSV 1860 mit der U18 Bayerns am U18-Länderpokal, einem Sichtungsturnier des DFB, teil.

Nationalmannschaft

Bereits im November 2015 stand er nach guten Leistungen beim Länderpokal das erste Mal für die deutsche U18 auf dem Platz, insgesamt absolvierte Daferner für die Mannschaft acht Spiele, in denen er drei Treffer erzielte. Auch für die U20-Herren kam er dreimal zum Einsatz.

bisherige Clubs

07/2019 - 06/2020 Erzgebirge Aue Sturm
04/2019 - 06/2019 SC Freiburg Sturm
07/2017 - 06/2019 SC Freiburg II Sturm
07/2016 - 06/2017 TSV 1860 München II Sturm
07/2015 - 06/2017 TSV 1860 München [A-Junioren] Sturm
07/2014 - 06/2015 TSV 1860 München [B-Junioren] Sturm

 

dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P