2.Liga 2019-2020 | Spieltag 12
| Sparkassen Erzgebirgsstadion | 02.Nov.2019 13:00
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
S U S N N
1 : 1
Endstand
1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim
U N U S N
Philipp Riese
54'
Stefan Schimmer
88'
1. Halbzeit
club logo club logo
45'
2. Halbzeit
club logo club logo
90'
Tore
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
Pressekonferenz
1
Martin Männel
20
Calogero Rizzuto
3
Marko Mihojević
26
Sören Gonther
15
Dennis Kempe
 
17
Philipp Riese
5
Clemens Fandrich
 
8
Tom Baumgart
10
Dimitrij Nazarov
7
Jan Hochscheidt
14
Philipp Zulechner
1
Kevin Müller
19
Jonas Föhrenbach
5
Oliver Hüsing
33
Timo Beermann
29
Robert Strauß
 
30
Norman Theuerkauf
18
Sebastian Griesbeck
 
17
Maurice Multhaup
 
 
28
Arne Feick
 
 
Patrick Schmidt
10
Tim Kleindienst
 
image/svg+xml
Schiedsrichter:
Florian Heft
Fehlende Spieler
Ein / Auswechslungen
1. FC Heidenheim
46'
ausgewechselt
eingewechselt
1. FC Heidenheim
62'
ausgewechselt
eingewechselt
1. FC Heidenheim
69'
ausgewechselt
eingewechselt
ausgewechselt
eingewechselt
71'
Erzgebirge Aue
ausgewechselt
eingewechselt
85'
Erzgebirge Aue
Karten
Gelbe Karte
25'
26'
Gelbe Karte
29'
Gelbe Karte
34'
49'
Gelbe Karte
Gelbe Karte
80'
Gelbe Karte
89'
90'
+2
Gelbe Karte
Erzgebirge Aue
1. FC Heidenheim
Schüsse neben das Tor 9
Schüsse aufs Tor 9
Schüsse aufs Tor 14
Schüsse neben das Tor 14
1 Tore 1
9 Torschüsse 14
44 Ballbesitz 56
4 Ecken 4
19 Fouls 16
1 Abseits 2
3 Gelbe Karten 5
0 Gelb/Rote Karte 0
0 Rote Karten 0
Erzgebirge Aue
N S U N U
2.Liga 2019-2020
02.Nov.2019
- 13:00
Erzgebirge Aue
1 1
1. FC Heidenheim
DFB Pokal 2019-2020
30.Okt.2019
- 20:45
Fortuna Düsseldorf
2 1
Erzgebirge Aue
2.Liga 2019-2020
25.Okt.2019
- 18:30
SV Darmstadt 98
1 0
Erzgebirge Aue
2.Liga 2019-2020
18.Okt.2019
- 18:30
Erzgebirge Aue
4 3
1. FC Nürnberg
2.Liga 2019-2020
05.Okt.2019
- 13:00
SV Sandhausen
2 2
Erzgebirge Aue
1. FC Heidenheim
U N S S S
2.Liga 2019-2020
02.Nov.2019
- 13:00
Erzgebirge Aue
1 1
1. FC Heidenheim
DFB Pokal 2019-2020
30.Okt.2019
- 18:30
Werder Bremen
4 1
1. FC Heidenheim
2.Liga 2019-2020
27.Okt.2019
- 13:30
1. FC Heidenheim
1 0
FC St. Pauli
2.Liga 2019-2020
19.Okt.2019
- 13:00
SV Wehen Wiesbaden
0 0
1. FC Heidenheim
2.Liga 2019-2020
06.Okt.2019
- 13:30
1. FC Heidenheim
2 3
VfL Bochum
Spiele gegeneinander
2.Liga 2018-2019
12.Apr.2019
- 18:30
Erzgebirge Aue
0 1
1. FC Heidenheim
2.Liga 2018-2019
04.Nov.2018
- 13:30
1. FC Heidenheim
1 0
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
1. FC Heidenheim
1'
Spielbeginn....Mit der Spielleitung ist Florian Heft beauftragt. Dem 29-Jährigen werden dabei Lukas Benen und Fynn Kohn an den Seitenlinien assistieren. Vierter Offizieller ist Roman Potemkin und Benedikt Kempkes hat als VAR den Blick auf den Monitor.
1'
Bei Aue gibt es nach der knappen Niederlage gegen Düsseldorf nur drei Veränderungen. Jan Hochscheidt, Tom Baumgart und Philipp Zulechner werden heute beginnen. Dadurch stellt Dirk Schuster personell offensiver auf als im DFB-Pokal, denn mit Louis Samson geht ein Defensivakteur aus der Anfangsformation.
1'
Frank Schmidt lässt hingegen nur drei Spieler erneut auflaufen, die schon unter der Woche in Bremen aktiv waren. Nur Norman Theuerkauf, Oliver Hüsing und Sebastian Griesbeck stehen heute erneut in der Startelf. Sogar Vereinslegende Marc Schnatterer muss zunächst auf der Bank Platz nehmen.
4'
Der FCH ist in den ersten Aktionen um komplette Kontrolle bemüht. Die Gäste lassen die Kugel ruhig durch die eigenen Reihen laufen und suchen nach Lücken. Aue attackiert erst ab der Mittellinie und gibt dadurch kaum Räume frei.
9'
Die Auswärtsmannschaft hat deutlich mehr vom Spiel. Allerdings hat die Truppe von Frank Schmidt den Ballbesitz fast nur in der eigenen Hälfte. Deshalb versuchen sie es immer wieder mit hohen Diagonalpässen. Doch die Defensivreihe der Veilchen lässt sich davon nicht durcheinanderwirbeln.
12'
Der Standard wird zunächst nicht gefährlich. Doch im Zuge der zweiten Welle bringt Nazarov das Rund in die Box und Zulechner kommt zum Kopfball. Der ist aber relativ locker und geht auch knapp zwei Meter daneben.
15'
Auch nach knapp einer Viertelstunde ist es ein absolut chancenarmes Match. Beide Teams sind bemüht auf Sicherheit zu spielen und auf keinen Fall einen Fehler zu machen.
18'
Nach den direkten Duellen der Vorsaison überrascht es eigentlich nicht, dass wenig passiert. Beide Partien endeten 1:0 für Heidenheim und für Aue gab es jeweils einen Platzverweis.
21'
Das Bild ändert sich nicht. Beide Mannschaften versuchen mit langen Bällen hinter die Abwehrreihen zum Erfolg zu kommen. Die Keeper sind aber hellwach und fangen alles ab was dann in den Sechzehner geht.
Gelbe Karte 25'
Clemens Fandrich
Gelbe Karte für Clemens Fandrich (Erzgebirge Aue) Knapp in der eigenen Hälfte hält Fandrich mit offener Sohle den Fuß drauf und bekommt dafür seine vierte Gelbe Karte der aktuellen Spielzeit.
26' Gelbe Karte
Tim Kleindienst
Gelbe Karte für Tim Kleindienst (1. FC Heidenheim 1846)
Tim Kleindienst
29' Gelbe Karte
Patrick Schmidt
Gelbe Karte für Patrick Schmidt (1. FC Heidenheim 1846) Auf Höhe der Mittellinie trifft Schmidt Nazarov mit dem Ellbogen am Hals. Dadurch hat der Auer kurz Probleme Luft zu bekommen und der Heidenheimer sieht dafür den nächsten gelben Karton.
Patrick Schmidt
31'
Der Spielfluss ist derzeit komplett dahin. Zwar ist auch vorher nicht viel passier, aber im Moment kommt es zu vielen kleinen Fouls und Unterbrechungen.
34' Gelbe Karte
Sebastian Griesbeck
Gelbe Karte für Sebastian Griesbeck (1. FC Heidenheim 1846) Griesbeck grätscht Hochscheidt auf der eigenen linken Defensivseite rüde um und bekommt dafür seine erste Gelbe Karte.
Sebastian Griesbeck
35'
Der folgende Freistoß fliegt gefährlich durch den Strafraum. Aber auch an allen vorbei. Trotzdem sind Standards eine große Stärke der Hausherren. Von den letzten zehn Treffern erzielte Aue sechs nach eine ruhenden Ball.
38'
Endlich mal Torgefahr! Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld kommt Kleindienst rechts im Strafraum zum Kopfball und legt quer. Männel kommt ein Stück raus und kann nur ganz knapp mit einer Hand vor einem Spieler in weiß klären.
39'
Nach einer Freistoß-Flanke von links kommt Feick zu Kopfball. Der Außenbahnspieler lässt das Rund nur über den Scheitel rutschen und zwingt Männel damit zu einer schönen Flugeinlage. Der Kapitän des FCE greift aber gekonnt über und lenkt die Pille über den Querbalken.
42'
In den letzten Minuten gab es endlich die ersten Gelegenheiten, bei denen ein Schlussmann ernsthaft eingreifen musste. Allerdings war das eigentlich nur Martin Männel. Sein Gegenüber Kevin Müller ist annähernd beschäftigungslos.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45' +1'
Ende 1. Halbzeit
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46' Auswechslung
Rein:Marnon Busch
Raus:Robert Strauß
Marnon Busch
49' Gelbe Karte
Oliver Hüsing
Gelbe Karte für Oliver Hüsing (1. FC Heidenheim 1846) Hüsing ist eigentlich zuerst am Ball. Allerdings rutscht der Innenverteidiger weiter und trifft Zulechner mit der offener Sohle.
Oliver Hüsing
Philipp Riese
Tor 1:0 54'
Philipp Riese
Vorlage von: Calogero Rizzuto
Tooor für Erzgebirge Aue, 1:0 durch Philipp Riese Der Bann ist gebrochen! Rizzuto legt aus dem Strafraum zurück auf Riese. Der hat in der zweiten Reihe zu viel Zeit und Raum, guckt noch einmal hoch und schlenzt die Kugel anschließend wunderschön mit dem linken Innenrist ins linke Eck.
56'
Der Treffer ist einer aus dem berühmten Nichts. Die Veilchen machen mit ihrem ersten richtigen Torschuss direkt die Führung. Dem Spielgeschehen kann das nur gut tun.
59'
Philipp Riese ist damit erst der dritte Spieler im Auer-Kader, der einen Treffer in der 2. Liga gegen Heidenheim erzielen konnte. Die beiden anderen sind Dimitrij Nazarov und Martin Männel. Dem Torhüter der Sachsen gelang in der Saison 2014/15 der 2:2-Ausgleichstreffer.
61'
Nach einem schönen langen Ball von Hüsing taucht Kleindienst frei vor dem gegnerischen Kasten auf. Der ehemalige Freiburger versucht es in das kurze Eck, aber scheitert an der starken Beinabwehr von Männel.
62' Auswechslung
Rein:Stefan Schimmer
Raus:Patrick Schmidt
Stefan Schimmer
64'
Die Gäste erhöhen den Druck. Allerdings finden sie kaum den Weg in den Strafraum. Da stehen die Hausherren einfach zu kompakt.
67'
Aue klärt zu kurz und dadurch kommt Feick an die Pille. Er macht noch einen kurzen Schritt in die Mitte und schließt dann flach nach links unten ab. Da fehlten nur Zentimeter!
69' Auswechslung
Rein:Robert Leipertz
Raus:Arne Feick
Robert Leipertz
Pascal Testroet
Auswechslung 71'
Rein:Pascal Testroet
Raus:Philipp Zulechner
72'
Da Frank Schmidt bereits drei Mal gewechselt hat ist mittlerweile auch klar, dass Marc Schnatterer heute nicht mehr zum Einsatz kommt.
75'
In der Blitztabelle würde die Veilchen mit dem Sieg übrigens auf den dritten Platz springen und den VfB Stuttgart vorübergehend verdrängen.
77'
Torchancen sind zwar weiterhin Mangelware. Trotzdem ist jetzt viel mehr Tempo drin. Frank Schmidt schickt seine Truppe immer wieder nach vorne und Aue lauert auf Konter, um den vermutlich schon entscheidenden zweiten Treffer zu erzielen.
Martin Männel
Gelbe Karte 80'
Martin Männel
Gelbe Karte für Martin Männel (Erzgebirge Aue)
81'
Tim Kleindienst setzt sich im Laufduell mit seinem Gegenspieler durch und kommt von rechts im Strafraum zum Schuss. Martin Männel kriegt die Beine aber früh genug zusammen und verhindert den Ausgleich.
84'
Bei Heidenheim fehlt es heute einfach an der Genauigkeit. Gerade wenn es mal schnell gehen könnte lassen die Gäste die Präzision vermissen. Dadurch haben die Veilchen natürlich leichtes Spiel.
Florian Krüger
Auswechslung 85'
Rein:Florian Krüger
Raus:Tom Baumgart
88' 1:1 Tor
Stefan Schimmer
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 1:1 durch Stefan Schimmer
Stefan Schimmer
Gelbe Karte 89'
Calogero Rizzuto
Gelbe Karte für Calogero Rizzuto (Erzgebirge Aue)
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' +2' Gelbe Karte
Maurice Multhaup
Gelbe Karte für Maurice Multhaup (1. FC Heidenheim 1846)
Maurice Multhaup
90' +5'
Spielende
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P