2.Liga 2019-2020 | Spieltag 11
| Voith-Arena | 27.Okt.2019 13:30
Norman Theuerkauf
59'
1 : 0
Endstand
45'
90'
Tore
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
1
Kevin Müller
2
Marnon Busch
6
Patrick Mainka
5
Oliver Hüsing
30
Norman Theuerkauf
36
Niklas Dorsch
 
17
Maurice Multhaup
7
Marc Schnatterer
 
18
Sebastian Griesbeck
 
26
David Otto
10
Tim Kleindienst
 
 
24
Borys Tashchy
9
Viktor Gyökeres
 
10
Christopher Buchtmann
17
Matthew Penney
44
Youba Diarra
 
Mats Møller Dæhli
19
Luca Zander
15
Daniel Buballa
3
Leo Östigard
27
Jan-Philipp Kalla
30
Robin Himmelmann
image/svg+xml image/svg+xml
Schiedsrichter
Schiedsrichter: Dr. Martin Thomsen
Ein / Auswechslungen
33'
33'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
69'
ausgewechselt
eingewechselt
69'
80'
ausgewechselt
eingewechselt
80'
90'
ausgewechselt
eingewechselt
90'
Karten
28'
28'
Gelbe Karte
1 Tore 0
13 Torschüsse 15
0% Passquote 0%
48 Ballbesitz 52
7 Ecken 2
15 Fouls 14
2 Abseits 0
0 Gelbe Karten 2
0 Gelb/Rote Karte 0
0 Rote Karten 0
Voith-Arena 27.Okt.2019 13:30
1. FC Heidenheim
1
1 0
FC St. Pauli
0
Brita-Arena 19.Okt.2019 13:00
SV Wehen Wiesbaden
0
0 0
1. FC Heidenheim
0
Voith-Arena 06.Okt.2019 13:30
1. FC Heidenheim
2
2 3
VfL Bochum
3
Wildparkstadion 28.Sep.2019 13:00
Karlsruher SC
1
1 1
1. FC Heidenheim
1
Voith-Arena 20.Sep.2019 20:30
1. FC Heidenheim
1
1 0
SV Darmstadt 98
0
N N N S S
Voith-Arena 27.Okt.2019 13:30
1. FC Heidenheim
1
1 0
FC St. Pauli
0
Stadion am Millerntor 19.Okt.2019 13:00
FC St. Pauli
0
0 1
SV Darmstadt 98
1
Max-Morlock-Stadion 06.Okt.2019 13:30
1. FC Nürnberg
1
1 1
FC St. Pauli
1
Stadion am Millerntor 29.Sep.2019 13:30
FC St. Pauli
2
2 0
SV Sandhausen
0
Bremer Brücke 22.Sep.2019 13:30
VfL Osnabrück
1
1 1
FC St. Pauli
1
Spiele gegeneinander
Voith-Arena 21.Apr.2019 13:30
1. FC Heidenheim
3
3 0
FC St. Pauli
0
Stadion am Millerntor 10.Nov.2018 13:00
FC St. Pauli
1
1 1
1. FC Heidenheim
1
1'
Spielbeginn... Geleitet wird der Vergleich zwischen Ostwürttembergern und Elbestädtern von Martin Thomsen. Der 34-jährige Diplom-Kaufmann aus Kleve ist zur Saison 2013/2014 in das nationale Fußball-Unterhaus aufgestiegen und pfeift heute sein 52. Match auf diesem Level. Dabei unterstützen ihn die Linienrichter Robin Braun und Dominik Jolk sowie der Vierte Offizielle Wolfang Haslberger.
4'
Gyökeres treibt das Spielgerät über den linken Flügel bis zur Grundlinie und spielt zurück in den Sechzehner. Penney nimmt aus gut 13 Metern direkt ab und zielt auf die flache kurze Ecke. Müller ist schnell unten und greift sicher zu.
9'
Schnatterer taucht nach einer Verlagerung am linken Strafraumeck auf. Er will nach innen ziehen, rennt dabei aber in gleich zwei Gästespieler hinein und muss das Leder abgeben.
12'
Tashchy aus der Drehung! Der Ukrainer nimmt ein flaches Penney-Anspiel von der linken Außenbahn auf der ballnahen Strafraumseite mit dem Rücken zum Tor stehen an und bewegt sich dann ganz schnell um 180° nach links, um aus 14 Metern mit rechts zu schießen. Müller nimmt den zentralen Versuch souverän auf.
15'
Penney mit Schussversuch Nummer zwei! Gyökeres leitet ein hohes Anspiel von rechts am Elfmeterpunkt mit dem zweiten Kontakt zum Engländer weiter, der aus halblinken zwölf Metern direkt abnimmt. Er befördert die Kugel knapp über Müllers Gehäuse.
18'
Busch mit der Premierenannäherung der Schmidt-Truppe! Nach einem Ballgewinn im halbrechten Offensivkorridor steckt Totto auf den Außenverteidiger durch. Der probiert sich aus 17 Metern mit einem wuchtigen rechten Spannschuss, der nur etwas zu hoch angesetzt ist.
28' Gelbe Karte
Youba Diarra
Gelbe Karte für Youba Diarra (FC St. Pauli) Schiedsrichter Thomsen bestraft Diarras versuchtes taktisches Foul mit der ersten Gelben Karte, nachdem der folgende Heimkonter verpufft ist.
33' Auswechslung
In:Finn Ole Becker
Out:Christopher Buchtmann
42'
Der Sieger dieses Duells könnte übrigens bis auf den fünften Tabellenplatz aufrücken und den Rückstand auf Rang drei auf vier Punkte verkürzen. Der Vorsprung des Verlierers auf die Abstiegszone bleibt bei vier Zählern.
45' +1'
Dorsch mit einer späten Chance! Der Ex-FCB-Jugendspieler zieht von der linken Strafraumlinie auf Höhe des Elfmeterpunkts nach innen und visiert mit dem rechten Spann die lange Ecke an. Das Leder rutscht ihm über den Fuß und fliegt weit rechts vorbei.
45' +3'
Ende 1. Halbzeit... Im Duell der Tabellennachbarn 1. FC Heidenheim 1846 und FC St. Pauli steht es nach 45 Minuten 0:0. Trotz der acht personellen Umstellungen waren die Norddeutschen in der ersten Viertelstunde bestimmend und erarbeiteten sich in dieser Phase drei Abschlüsse von innerhalb des Sechzehners. Die Ostwürttemberger gestalteten die Kräfteverhältnisse in der Folge ausgeglichener, setzten im letzten Felddrittel aber keine Akzente. Die Luhukay-Truppe war zielstrebiger als der FCH, konnte sich für den gefestigten Auftritt aber nicht belohnen.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
53'
Aus dem Nichts die Großechance für St. Pauli! Zanders flacher Pass aus dem rechten Mittelfeld lässt Gyökeres im Sechzehner frei vor FCH-Keeper Müller auftauchen. Der Schwede schiebt den Ball aus 14 Metern am herauslaufenden Torhüter, verpasst aber auch den kurzen Pfosten knapp.
Tor 59'
Norman Theuerkauf
Vorlagengeber: Marc Schnatterer
Tooor für 1. FC Heidenheim 1846, 1:0 durch Norman Theuerkauf ... und der führt zum Führungstreffer! Vor Schnatterers flacher Ausführung haben sich viele Heidenheimer direkt am kurzen Pfosten versammelt. Theuerkauf stößt wie geplant in den freien Raum und vollendet aus mittigen acht Metern in die halblinke flache Ecke.
65' Auswechslung
In:Ryo Miyaichi
Out:Jan-Philipp Kalla
65' Auswechslung
In:Christian Conteh
Out:Viktor Gyökeres
67'
Nach Müllers Parade gegen Møller Dæhlis Versuch aus mittlerer Distanz will Tashchy den Abpraller in den Maschen versenken. Wegen starker Rücklage ballert er aus zentralen 14 Metern weit drüber.
Auswechslung 69'
In:Merveille Biankadi
Out:Marc Schnatterer
73'
Nach Ablage durch Miyaichi zieht Møller Dæhli aus zentralen 13 Metern ab. Hüsing wirft sich dazwischen und erspart Keeper ;üller mit seinem Block die Arbeit.
Auswechslung 80'
In:Stefan Schimmer
Out:Tim Kleindienst
Auswechslung 90'
In:Robert Leipertz
Out:David Otto
90' +3'
Spielende... Der 1. FC Heidenheim 1846 feiert einen 1:0-Heimsieg gegen den FC St. Pauli und ist nach dem 11. Spieltag Tabellenfünfter der 2. Bundesliga. Infolge des torlosen Pausenunentschiedens zeigten sich die Ostwürttemberger zwar spielerisch verbessert, doch die bis dato größte Chance ließ mit Gyökeres in Minute 53 ein FCSP-Angreifer ungenutzt. Durch eine von Schnatterer eingeleitete Theuerkauf vollendete Eckballvariante sicherte sich die Schmidt-Truppe kurz vor der Stundenmarke die Führung (59.). In der Folge waren die Norddeutschen zwar um eine Antwort bemüht, kamen gegen nun wieder passivere aber zu wenigen, maximal halbgaren Möglichkeiten. So gewinnt der FCH auch das sechste Heimspiel gegen den Kiezklub, dessen Blick nach unten geht. Der 1. FC Heidenheim 1846 tritt in der 2. Runde des DFB-Pokals am Mittwoch beim SV Werder Bremen an. Der FC St. Pauli empfängt ebenfalls in drei Tagen im nationalen Cup-Wettbewerb die SG Eintracht Frankfurt.
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P