2.Liga 2019-2020 | Spieltag 9
| Max-Morlock-Stadion | 06.Okt.2019 13:30
Hanno Behrens
50'
1 : 1
Spielzeit
Viktor Gyökeres
23'
45'
90'
Tore
23'
50'
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
26
Christian Mathenia
25
Oliver Sorg
4
Asger Sørensen
33
Georg Margreitter
6
Tim Handwerker
20
Lukas Jäger
 
18
Hanno Behrens
5
Johannes Geis
 
8
Nikola Dovedan
 
 
17
Robin Hack
14
Michael Frey
9
Viktor Gyökeres
38
Waldemar Sobota
14
Mats Møller Dæhli
12
Ryo Miyaichi
 
5
Marvin Knoll
27
Finn Ole Becker
 
42
Matthew Penney
15
Daniel Buballa
4
Leo Östigard
43
Sebastian Ohlsson
30
Robin Himmelmann
image/svg+xml image/svg+xml
Schiedsrichter
Schiedsrichter: Lasse Koslowski
Ein / Auswechslungen
70'
Auswechslung
Einwechslung
70'
70'
70'
Auswechslung
Einwechslung
84'
Auswechslung
Einwechslung
84'
87'
87'
88'
Auswechslung
Einwechslung
88'
90' +1
90' +1
Auswechslung
Einwechslung
Karten
45' +1
Gelbe Karte
45' +1
73'
Gelbe Karte
73'
78'
Gelbe Karte
78'
Gelbe Karten
3
1
Gelb/Rote Karte
0
0
Rote Karten
0
0
Ecken
8
2
Fouls
12
9
Abseits
3
2
Ballbesitz
52
48
Schüsse aufs Tor
21
9
Tore
1
1
Max-Morlock-Stadion 06.Okt.2019 13:30
1. FC Nürnberg
1
1 1
FC St. Pauli
1
HDI-Arena 30.Sep.2019 20:30
Hannover 96
0
0 4
1. FC Nürnberg
4
Max-Morlock-Stadion 21.Sep.2019 13:00
1. FC Nürnberg
1
1 1
Karlsruher SC
1
Merck-Stadion am Böllenfalltor 15.Sep.2019 13:30
SV Darmstadt 98
3
3 3
1. FC Nürnberg
3
Max-Morlock-Stadion 30.Aug.2019 18:30
1. FC Nürnberg
2
2 2
1. FC Heidenheim
2
S U S U N
Max-Morlock-Stadion 06.Okt.2019 13:30
1. FC Nürnberg
1
1 1
FC St. Pauli
1
Stadion am Millerntor 29.Sep.2019 13:30
FC St. Pauli
2
2 0
SV Sandhausen
0
Bremer Brücke 22.Sep.2019 13:30
VfL Osnabrück
1
1 1
FC St. Pauli
1
Stadion am Millerntor 16.Sep.2019 20:30
FC St. Pauli
2
2 0
Hamburger SV
0
Rudolf Harbig Stadion 31.Aug.2019 13:00
Dynamo Dresden
3
3 3
FC St. Pauli
3
Spiele gegeneinander
1'
Spielbeginn
6'
Die Gäste übernehmen hier früh das Kommando und dürfen im Mittelfeld das Leder durch die eigenen Reihen laufen lassen. Nürnberg sollte aufpassen, nicht schon früh in der Partie, nur hinterherzurennen.
8'
Von der linken Seite zieht Dovedan nach innen und lässt dort mit zwei Haken gleich zwei Kiezkicker stehen. Anschließend verzettelt sich der Offensivakteur allerdings, sodass die Gäste die Situation bereinigen können.
10'
Ab auf die andere Seite! Aus dem Mittelfeld chipt Geis einen Freistoß wunderschön vors linke Fünfereck. Dort kann sich Margreitter von seinen Bewachern lösen, feuert die Kugel anschließend allerdings links am Tpr vorbei.
15'
Knoll versucht es aus rund 20 Metern halbrechter Position, doch der Linksschuss wird noch zur Ecke abgefälscht. Anschließend krachen am linken Fünfereck zwei Nürnberger und ein Kiezkicker zusammen, sodass die Partie erstmal unterbrochen ist.
21'
Beide Mannschaften bestätigen die Leistungen aus den letzten Wochen und begegnen sich hier komplett auf Augenhöhe. Die Riesenchancen bleiben bislang noch aus, da die zwei Parteien nicht das ganz große Risiko suchen.
22'
Erneut zieht Dovedan von der linken Seite nach innen und feuert die Kugel aus 20 Metern mittig auf den Kasten. Himmelmann ist erneut zur Stelle und kann die Murmel auffangen.
23' Tor
Viktor Gyökeres
Tooor für FC St. Pauli, 0:1 durch Viktor Gyökeres Ohje! Ein Tor mit Beigeschmack für St. Pauli! Ohlsson wird auf der rechten Außenbahn bis zur Grundlinie geschickt. Dabei geht die Fahne des Assistenten sofort nach oben, obwohl der Kiezkicker nicht im Abseits steht. Ohlsson flankt den Ball nach innen, wo das Leder abgefälscht bei Gyökeres am Elferpunkt landet. Während die Hausherren aufhören Fußball zu spielen, feuert der Stürmer das Spielgerät mit dem linken Schlappen ins rechte Eck.
31'
Doppelchance für Nürnberg! Im Sehzehner kommt Behrens am Elferpunkt zum Abschluss, wird allerdings abgeblockt. Der Ball springt zu Hack, der mit seinem Schuss ebenfalls an einem Kiezkicker hängen bleibt.
39'
Gelbe Karte für Sebastian Ohlsson (FC St. Pauli) Für das Vergehen im gegnerischen Sechzehner gegen Geis sieht Ohlsson Gelb.
40'
Mats Møller Dæhli zieht von der linken Seite nach innen und feuert den Ball mit dem rechten Schlappen aus rund 18 Metern auf die Kiste. Der Schuss des Außenverteidigers gerät etwas zu hoch und rauscht rund einen Meter über den Querbalken.
41'
Gutes Ding für den FCN! Einen langen Ball entschärft Keeper Himmelmann 25 Meter vor seinem Kasten mit dem Kopf. Das Spielgerät landet bei Behrens, der die Pille in das Tor lupfen will. Der Schlussmann hat ordentlich Dusel, dass der Nürnberger Kapitän die Murmel über das Gehäuse hebt.
42'
Wieder gefährlich! Diesmal möchte Behrens einen Ball von der rechten Seite im Sechzehner nach innen flanken. Von Buballe wird die Hereingabe noch gefährlich abgefälscht, sodass Himmelmann die Murmel um den rechten Pfosten lenken muss.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45' +1'
Himmelmann überragend! Diesmal zieht Hack halbrechts in den Sechzehner ein und visiert mit dem rechten Schlappen den linken Winkel an. Der Keeper reißt die rechte Pranke nach oben und lenkt das Spielgerät auf die Latte.
Gelbe Karte 45' +1'
Johannes Geis
Gelbe Karte für Johannes Geis (1. FC Nürnberg)
45' +3'
Halbzeit
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
Tor 50'
Hanno Behrens
Tooor für 1. FC Nürnberg, 1:1 durch Hanno Behrens Der verdiente Ausgleich! Im Zentrum macht Dovedan einige Meter und will die Kugel nach Rechtsaußen weiterleiten. Im Sechzehner spritzt Sobota in den Pass, bugsiert das Spielgerät allerdings auch unfreiwillig genau zu Behrens, der die Pille aus 14 Metern trocken in die rechte Ecke jagt.
52'
Fast die erneute Führung für St. Pauli! Miyaichi lässt Sørensen im Sechzehner ziemlich leicht stehen und passt den Ball zu Gyökeres, der die Pille aus acht Metern ins Tor schieben will. In letzter Sekunde kommt Sorg angeflogen und kann den Einschlag mit der rechten Fußspitze verhindern.
55'
Es wartet eine interessante Halbzeit auf die Fans im Stadion. Die Nürnberger sind zu ihrem längst überfälligen Ausgleich gekommen, während St. Pauli selbst gefährlich bleibt.
58'
Sobota will seinen Fehler mit einer gefährlichen Flanke von der linken Seite wieder gutmachen, doch er Außenverteidiger bleibt hängen und eröffnet den Hausherren eine Konterchance, die Buballa gegen Hack allerdings souverän unterbindet.
61'
Kurz vor der linken Fahne flankt Handwerker das Spielgerät nach innen, wo der Ball einem Kiezkicker an den Arm springt. Das reicht jedoch nicht für einen Elfmeter.
63'
Hack zieht zentral in den Sechzehner und will die Pille auf das Gehäuse jagen. Von hinten wird der Nürnberger allerdings noch gestört, sodass aus dem Schuss nichts Gefährliches entsteht.
66'
2:1 für St. Pauli? Nein! Penney marschiert die linke Außenbahn entlang und zieht bis zur Grundlinie im Sechzehner. Der Außenverteidiger passt zurück zu Møller Dæhli, der die Pille aus 14 Metern unhaltbar unter die Latte nagelt. Allerdings war Penney durchgelaufen und stand beim Schuss seines Kollegen genau im Sichtfeld von Keeper Mathenia.
69'
Erneut hämmert Hack aus der Distanz drauf, doch der Schuss aus 20 Metern zentraler Position rauscht abgefälscht über den Querbalken. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
Auswechslung 70'
In:Iuri Medeiros
Out:Johannes Geis
70' Auswechslung
In:Borys Tashchy
Out:Viktor Gyökeres
Gelbe Karte 73'
Robin Hack
Gelbe Karte für Robin Hack (1. FC Nürnberg)
75'
Wieder Hack! Der Nürnberger donnert den Ball aus 20 Metern zentraler Position aufs rechte Eck. Im Kasten taucht Himmelmann ab und kann den Einschlag mit beiden Fäusten verhindern.
Gelbe Karte 78'
Michael Frey
Gelbe Karte für Michael Frey (1. FC Nürnberg)
81'
Von der rechten Seite im Strafraum löffelt Sorg den Ball per Bogenlampe Richtung Elferpunkt. Dort kommt Hack angeflogen und köpft das leder knapp rechts am Pfosten vorbei.
Auswechslung 84'
In:Sebastian Kerk
Out:Nikola Dovedan
86'
Iuri Medeiros ist auf der halblinken Seite frei durch und zieht in den Sechzehner ein. Der Portugiese wird im letzten Moment von Daniel Buballa per rustikaler Grätsche vom Ball getrennt.
87' Auswechslung
In:Christopher Buchtmann
Out:Waldemar Sobota
Auswechslung 88'
In:Enrico Valentini
Out:Tim Handwerker
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90' +1' Auswechslung
In:Florian Carstens
Out:Finn Ole Becker
90' +2'
Spielende ....
P