| Stadion an der Hafenstraße | 01.Okt.2023-13:30
Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen
U S S U N
3 : 1
Endstand
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
S S S S S
Felix Götze
25'
Felix Bastians
80'
Moussa Doumbouya
89'
Panagiotis Vlachodimos
90'+7'
1. Halbzeit
club logo club logo
45'
2. Halbzeit
club logo club logo
90'
Tore
Tor
25'
Tor
80'
90'
+7
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
Pressekonferenz
player photo
1
Jakob Golz
player photo
23
José-Enrique Ríos Alonso
player photo
7
Andreas Wiegel
player photo
24
Felix Götze
player photo
 
Felix Bastians
 
player photo
26
Torben Müsel
player photo
27
Vinko Sapina
 
player photo
11
Marvin Obuz
player photo
8
Cedric Harenbrock
player photo
14
Lucas Brumme
player photo
9
Ron Berlinski
player photo
1
Stefan Drljača
player photo
8
Jonathan Meier
player photo
33
Tobias Kraulich
player photo
31
Jakob Lewald
player photo
15
Claudio Kammerknecht
player photo
19
Luca Herrmann
player photo
28
Paul Will
player photo
27
Niklas Hauptmann
player photo
22
Tom Zimmerschied
player photo
30
Stefan Kutschke
player photo
10
Jakob Lemmer
field field
Rot-Weiss Essen
Reservespieler
63'85'
77'
87'89'
77'
Dynamo Dresden
Reservespieler
90'
90'
Trainer
Schiedsrichter
Schiedsrichter: Tobias Reichel
Assistent: Martin Wilke
Vierter Offizieller: Stefan Zielsdorf
Spielerausfälle
Rot-Weiss Essen
- verletzt - Kreuzbandriss
- verletzt - Leistenoperation
- verletzt - Innenbandriss Knie
- verletzt - Syndesmosebandriss
Dynamo Dresden
- gesperrt - Gelbrotsperre
- Länderspielabstellung
- verletzt - Adduktorenbeschwerden
Ein / Auswechslungen
ausgewechselt
eingewechselt
63'
Rot-Weiss Essen
Dynamo Dresden
72'
ausgewechselt
eingewechselt
ausgewechselt
eingewechselt
77'
Rot-Weiss Essen
ausgewechselt
eingewechselt
77'
Rot-Weiss Essen
ausgewechselt
eingewechselt
77'
Rot-Weiss Essen
Dynamo Dresden
82'
Dynamo Dresden
82'
ausgewechselt
eingewechselt
ausgewechselt
eingewechselt
87'
Rot-Weiss Essen
Dynamo Dresden
90'
+1
ausgewechselt
eingewechselt
Dynamo Dresden
90'
+1
ausgewechselt
eingewechselt
Karten
Gelbe Karte
28'
Gelbe Karte
38'
Gelbe Karte
85'
Gelbe Karte
87'
Statistiken
Rot-Weiss Essen
Dynamo Dresden
Am Tor vorbei 2
Schüsse auf das Tor 5
Schüsse auf das Tor 8
Am Tor vorbei 11
3 Tore 1
33 Ballbesitz 67
3 Ecken 13
15 Fouls 10
1 Abseits 3
4 Gelbe Karten 1
0 Gelb Rote Karte 1
7 Torschüsse gesamt 19
5 Schüsse auf das Tor 8
2 Schüsse neben das Tor 11
19 Einwürfe 16
13 Freistöße 16
82 Angriffe 108
30 Gefährliche Angriffe 94
Rot-Weiss Essen
U S N N U
3. Liga 2023/2024
01.Okt.2023
- 13:30
Rot-Weiss Essen
3 1
Dynamo Dresden
3. Liga 2023/2024
24.Sep.2023
- 13:30
SSV Ulm 1846
2 1
Rot-Weiss Essen
3. Liga 2023/2024
16.Sep.2023
- 14:00
Rot-Weiss Essen
0 0
SSV Jahn Regensburg
3. Liga 2023/2024
02.Sep.2023
- 14:00
SC Freiburg II
0 2
Rot-Weiss Essen
3. Liga 2023/2024
27.Aug.2023
- 19:30
Rot-Weiss Essen
1 0
Preußen Münster
Dynamo Dresden
N U N S S
3. Liga 2023/2024
01.Okt.2023
- 13:30
Rot-Weiss Essen
3 1
Dynamo Dresden
3. Liga 2023/2024
24.Sep.2023
- 19:30
Dynamo Dresden
2 1
Erzgebirge Aue
3. Liga 2023/2024
16.Sep.2023
- 14:00
VfB Lübeck
0 1
Dynamo Dresden
3. Liga 2023/2024
02.Sep.2023
- 14:00
Dynamo Dresden
2 0
FC Ingolstadt
3. Liga 2023/2024
26.Aug.2023
- 14:00
Borussia Dortmund II
0 2
Dynamo Dresden
Spiele gegeneinander
3. Liga 2022-2023
08.Apr.2023
- 14:00
Dynamo Dresden
2 1
Rot-Weiss Essen
3. Liga 2022-2023
15.Okt.2022
- 14:00
Rot-Weiss Essen
1 1
Dynamo Dresden
Rot-Weiss Essen
Dynamo Dresden
RWE empfängt am Sonntag Dynamo Dresden in der 3. Liga. Anstoß ist 13:30.
RWE hat mit neun Punkten in dieser Saison bislang nur halb so viele Punkte sammeln können wie Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Zuletzt gab es eine 1:2-Niederlage in der Liga in Ulm und einen Sieg im Niederrheinpokal am Mittwoch beim SC St. Tönis (5:0).
Die Fans von Rot-Weiss Essen können sich auf eine stimmungsvolle Partie freuen, das Stadion wird ausverkauft sein. Über 2000 Fans werden auch aus Dresden im Gästebereich der Essener vor Ort sein.
Dynamo kommt in absoluter Topform nach Essen. Am vergangenen Wochenende gab es einen 2:1-Erfolg im Derby gegen Aue. „Das war schon ein berauschendes Gefühl“, so Stürmer Tom Zimmerschied und gibt sich auch fürs Saisonziel Aufstieg selbstbewusst: „Sechs Siege aus 7 Spielen sind schon eine deutliche Ansage an die Konkurrenz!“
„Wir haben ein außergewöhnlich gutes Spiel gemacht. Unser Manko war, dass wir zu wenig Tore gemacht haben. Das müssen wir uns auf die Fahne schreiben“, sagte Dresdens Trainer Markus Anfang (49). Anschließend drückte der 49-Jährige, trotz Super-Start, in Sachen Aufstieg etwas auf die Bremse: „Wenn wir zum Favoriten gemacht werden, weil wir gut Fußball spielen, ist das erst mal schön. Aber wir machen uns selber nicht zum Favoriten!“
Das Drittliga-Duell zwischen Rot-Weiss Essen und Dynamo Dresden sehen Sie am Sonntag live im Free-TV beim MDR und WDR. Auch der Pay-TV-Sender MagentaSport überträgt die Begegnung.
Für Dynamo Dresden beginnt eine anstrengende Englische Woche. Zwei weite Auswärtsfahrten zu Rot-Weiss Essen und 1860 München, dazwischen das Ostduell gegen den HFC: Trainer Markus Anfang blickt dem positiv entgegen.
Verzichten muss Anfang auf Paul Lehmann, der nach seinem Trainingsunfall operiert wurde, und der Langzeitverletzte Lucas Cueto (Adduktoren). Kyu-hyun Park ist noch mit der südkoreanischen Nationalmannschaft unterwegs, Robin Meißner konnte nicht trainieren und fällt ebenso aus wie der gelb-rot-gesperrte Tom Berger.
In sechs Tagen spielt Dresden dreimal, muss nach der Rückreise aus Essen am Mittwoch gegen Halle ran. Dann geht es per Flieger nach München und mit dem Bus zurück. "Regeneration, Abschlusstraining, Regeneration, Abschlusstraining. Ach und Busfahren, das habe ich vergessen", fasst Anfang die Trainingswoche zusammen. Ob und wie rotiert wird, hänge von den Partien ab. "Du weißt halt nie, wie die Spiele laufen." Doch was der Trainer weiß: Er will drei Punkte aus Essen mitnehmen. Erstmals in der Vereinsgeschichte der SGD.
1'
Spielbeginn
3'
Ein langer Ball erreicht auf dem linken Flügel Tom Zimmerschied. Seine Hereingabe findet keinen Mitspieler. Felix Bastians klärt mit dem Kopf zur ersten Ecke.
6'
Die Anfangsphase gehört überwiegend dem Team aus Dresden. Das Spiel spielt sich vor allem in der Essener Hälfte ab. Die Rot-Weissen rücken nur selten in die gegnerische Hälfte vor.
10'
Die Hintermannschaft der Essener wird ordentlich beschäftig. Bisher steht die Abwehrreihe aber sicher. Erst ein Torschuss ging auf das Tor von Jakob Golz.
13'
Der Ball landet an der Strafraumgrenz bei Niklas Hauptmann. Bei der Drehung trifft er seinen Gegenspieler am Fuß. Statt einem Torschuss gibt es einen Freistoß für RWE wegen Offensivfoul.
15'
Insgesamt hat die Begegnung nach einer Viertelstunde kaum nennenswerte Aktionen zu bieten. Dresden hat viel Ballbesitz, doch daraus resultieren bisher kaum Torgelegenheiten. Essen gelingen kaum Entlastungsangriffe.
19'
Niklas Hauptmann bedient links am Strafraum Tom Zimmerschied. Sein Schuss aus 18 Metern geht rechts oben über das Tor.
22'
Dresden zwingt Essen im Aufbauspiel zu einem Fehlpass. Stefan Kutschke schnappt sich die Kugel, aber zwei Gegenspieler sind sofort zur Stelle und bügeln den Fehler aus.
24'
Erstmals gelingt RWE nach einem Dynamo-Angriff das schnelle Umschaltspiel. Von der Strafraumgrenze kommt Cedric Harenbrock zum Schuss. Der Versuch wird zur Ecke abgeblockt.
Felix Götze
Tor 1:0 25'
Felix Götze
Vorlage von: Lucas Brumme
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:0 durch Felix Götze Drin ist das Ding! Im hohen Bogen fliegt die fällige Ecke in den Dynamo-Strafraum. Dort steigt Felix Götze hoch und köpft das Leder kraftvoll in die Maschen. Damit stellt das Team von Christoph Dabrowski den Spielverlauf auf den Kopf.
27'
Wie reagiert Dynamo auf den überraschenden Rückstand? Die Gäste bestimmen zwar das Spiel, aber sorgen vor dem gegnerischen Tor weiterhin zu selten für Gefahr.
Gelbe Karte 28'
Felix Bastians
31'
Eine Flanke von der linke Seite findet am zweiten Pfosten Stefan Kutschke. Der trifft mit seinem Kopfball jedoch nur das Außennetz.
32'
Dynamos Hintermannschaft leistet sich einen Fehler, der dazu führt, dass Ron Berlinski freie Bahn hat. Torhüter Stefan Drljača entschärft die Situation mit einem riskanten Manöver.
33'
Im direkten Gegenzug kommt Dynamo auf der anderen Seite zum Abschluss. José-Enrique Ríos-Alonso blockt den Schuss im liegen ab. Dresden reklamiert ein Handspiel, aber Schiedsrichter Tobias Reichel sieht das anders. Der Blick auf die Wiederholung unterstreicht seine Entscheidung.
Vinko Sapina
Gelbe Karte 38'
Vinko Sapina
40'
Fünf Minuten sind auch auf der Uhr. Nimmt Essen die Führung mit in die Halbzeitpause?
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45' +2'
Ende 1. Halbzeit
45' +2'
Halbzeitfazit: Nach den ersten 45 Minuten führt Rot-Weiss Essen schmeichelhaft mit 1:0 gegen Dynamo Dresden. Die Gäste dominieren weitgehend das Spielgeschehen, aber kommen zu selten gefährlich zum Abschluss. Das Team von Christoph Dabrowski machte es besser. Auf die erste gute Chance von Cedric Harenbrock folgte ein Eckball, den Felix Götze (25.) per Kopf im Tor unterbrachte. Die Abwehrreihe um Kapitän Felix Bastians hielt anschließend weiter dicht. Gelingt das auch im zweiten Durchgang?
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
Weiter geht's im Stadion an der Hafenstraße. Auf den ersten Blick sind keine Veränderungen in den Aufstellungen zu erkennen.
52'
Niklas Hauptmann probiert es einfach mal aus knapp 30 Metern mit einem Abschluss. Der strammen fliegt aber weit über das Essener Tor.
56'
Ein zentraler Freistoß aus 25 Metern von Luca Herrmann kommt gefährlich auf das Tor von Jakob Golz. Der Keeper schafft es aber den Ball über den Querbalken zu lenken.
60'
Andreas Wiegel bleibt nach einem Zusammenstoß am Boden liegen. Die Partie ist kurzzeitig unterbrochen. Der Spieler ist schnell wieder auf den Beinen.
Eric Voufack
Spielerwechsel 63'
Rein:Eric Voufack
Raus:Andreas Wiegel
65'
Der nächste Dresdener Distanzschuss. Doch auch der Versuch von Paul Will geht über das Tor.
67'
Tom Zimmerschied zieht links mit Tempo in den Strafraum ein. Er bringt den Ball hart vor das Tor. Stefan Kutschke ist zur Stelle, aberköpft knapp am langen rechten Eck vorbei.
72' Spielerwechsel
Rein:Manuel Schäffler
Raus:Jonathan Meier
Manuel Schäffler
73'
Markus Anfang richtet sein Team für die Schlussphase offensiver aus. Mit Manuel Schäffler bringt er einen weiteren Stürmer.
75'
Am Elfmeterpunkt bekommt Jakob Lemmer die Kugel. Aus der Drehung zieht er ab. Felix Götze wirft sich stark in den Schuss und verhindert damit womöglich den Ausgleich.
Sascha Voelcke
Spielerwechsel 77'
Rein:Sascha Voelcke
Raus:Marvin Obuz
Leonardo Vonic
Spielerwechsel 77'
Rein:Leonardo Vonic
Raus:Lucas Brumme
Björn Rother
Spielerwechsel 77'
Rein:Björn Rother
Raus:Cedric Harenbrock
Tor 2:0 80'
Felix Bastians
Vorlage von: Ron Berlinski
Tooor für Rot-Weiss Essen, 2:0 durch Felix Bastians Drin ist das Ding! Rot-Weiss Essen kontert Dresden aus. Ron Berlinski legt für Felix Bastians quer, der den Ball nur noch ins Tor schieben muss. Die Essener haben bei diesem Treffer großes Glück: Beim Zuspiel stand Ron Berlinski vermeintlich im Abseits.
81' Gelbe Karte
Gelbe Karte für Heiko Scholz (Dynamo Dresden)
81' Gelb Rote Karte
Gelb-Rote Karte für Heiko Scholz (Dynamo Dresden) Co-Trainer Heiko Scholz sieht erste die Gelbe Karte wegen Meckern. Als er sich nicht beruhigen will, schickt ihn Schiedsrichter Tobias Reichel mit der Ampelkarte auf die Tribüne.
82' Spielerwechsel
Rein:Panagiotis Vlachodimos
Raus:Tom Zimmerschied
Panagiotis Vlachodimos
82' Spielerwechsel
Rein:Dennis Borkowski
Raus:Jakob Lemmer
Dennis Borkowski
Eric Voufack
Gelbe Karte 85'
Eric Voufack
Torben Müsel
Gelbe Karte 87'
Torben Müsel
Moussa Doumbouya
Spielerwechsel 87'
Rein:Moussa Doumbouya
Raus:Ron Berlinski
Moussa Doumbouya
Tor 3:0 89'
Moussa Doumbouya
Tooor für Rot-Weiss Essen, 3:0 durch Moussa Doumbouya Die Hafenstraße steht Kopf! Von der linken Seite fliegt eine Hereingabe in den Strafraum. Der eingwechselte Moussa Doumbouya ist zur Stelle und köpft ein.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
90' +1' Spielerwechsel
Rein:Jonas Oehmichen
Raus:Niklas Hauptmann
Jonas Oehmichen
90' +1' Spielerwechsel
Rein:Tony Menzel
Raus:Luca Herrmann
Tony Menzel
90' +3'
Panagiotis Vlachodimos lässt vom linken Strafraumeck einen starken Schuss auf die lange rechte Ecke ab. Noch stärker agiert jedoch Jakob Golz, den Schuss mit einer Flugeinlage ins Toraus pariert.
90' +7' 3:1 Tor
Panagiotis Vlachodimos
Vorlage von: Jonas Oehmichen
Tooor für Dynamo Dresden, 3:1 durch Panagiotis Vlachodimos Ergebniskosmetik! Jonas Oehmichen bedient Panagiotis Vlachodimos mit einem Steckpass in den Strafraum. Der setzt das Leder aus fünf Metern in die rechte Torecke.
Panagiotis Vlachodimos
90' +8'
Spielende
90' +8'
Fazit: Rot-Weiss Essen gewinnt mit 3:1 gegen Tabellenführer Dynamo Dresden. Im ersten Durchgang dominierten die Gäste das Spielgeschehen. Dabei kam die Elf von Markus Anfang gegen die starke RWE-Defensive allerdings zu wenigen Torchancen. Essen zeigte sich nur selten in der gegnerischen Hälfte, aber dafür effektiv: Nach einem Eckball erzielte Felix Götze (25.) das 1:0. Nach dem Seitenwechsel blieb die Offensive von Dresden weiterhin blass. In der Schlussphase entschied die Elf von Christoph Dabrowski das Spiel für sich. Zunächst traf Felix Bastians (80.) zum 2:0, anschließend Moussa Doumbouya (89.) zum 3:0. Das 3:1 durch Panagiotis Vlachodimos war nur noch Ergebniskosmetik. Mit Blick auf die starke Defensive ist der Sieg nicht gänzlich unverdient.
Pressekonferenz vor dem Spiel
Pressekonferenz nach dem Spiel
P