2.Liga 2019-2020 | Spieltag 26
| Sparkassen Erzgebirgsstadion | 16.Mai.2020-13:00
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
N N U S N
3 : 1
Endstand
SV Sandhausen
SV Sandhausen
N N N U U
Dimitrij Nazarov
5'
Florian Krüger
65'
Malcolm Cacutalua
69'
Julius Biada
80'
1. Halbzeit
club logo club logo
45'
2. Halbzeit
club logo club logo
90'
Tore
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
Pressekonferenz
1
Martin Männel
13
Louis Samson
26
Sören Gonther
2
Jacob Rasmussen
24
John-Patrick Strauß
17
Philipp Riese
5
Clemens Fandrich
15
Dennis Kempe
10
Dimitrij Nazarov
7
Jan Hochscheidt
11
Florian Krüger
1
Martin Fraisl
19
Leart Paqarada
2
Aleksandr Zhirov
22
Gerrit Nauber
18
Dennis Diekmeier
29
Ivan Paurević
6
Denis Linsmayer
20
Emanuel Taffertshofer
10
Julius Biada
27
Robin Scheu
11
Aziz Bouhaddouz
image/svg+xml
Erzgebirge Aue
Trainer
SV Sandhausen
Reservespieler
59'
65'
84'
Trainer
Schiedsrichter
Schiedsrichter:
Florian Badstübner
Spielerausfälle
Ein / Auswechslungen
SV Sandhausen
46'
ausgewechselt
eingewechselt
ausgewechselt
eingewechselt
54'
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
59'
ausgewechselt
eingewechselt
SV Sandhausen
65'
eingewechselt
SV Sandhausen
65'
ausgewechselt
eingewechselt
SV Sandhausen
84'
ausgewechselt
eingewechselt
eingewechselt
88'
Erzgebirge Aue
ausgewechselt
eingewechselt
88'
Erzgebirge Aue
Karten
4'
23'
27'
Gelbe Karte
Gelbe Karte
43'
47'
Gelbe Karte
Statistiken
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
Schüsse am Tor vorbei 6
Torschüsse 12
Torschüsse 13
Schüsse am Tor vorbei 22
3 Tore 1
12 Torschüsse 13
18 Schüsse insgesamt 35
59 Ballbesitz 41
112.13km Laufleistung 102.26km
60% Zweikampfquote 40%
4 Ecken 2
11 Fouls 10
0 Abseits 0
1 Gelbe Karten 3
0 Gelb/Rote Karte 0
0 Rote Karten 1
Erzgebirge Aue
N U N N S
2.Bundesliga 2019-2020
16.Mai.2020
- 13:00
Erzgebirge Aue
3 1
SV Sandhausen
2.Bundesliga 2019-2020
08.Mrz.2020
- 13:30
Dynamo Dresden
2 1
Erzgebirge Aue
2.Bundesliga 2019-2020
29.Feb.2020
- 13:00
Erzgebirge Aue
3 0
Hamburger SV
2.Bundesliga 2019-2020
21.Feb.2020
- 18:30
VfL Osnabrück
0 0
Erzgebirge Aue
2.Bundesliga 2019-2020
16.Feb.2020
- 13:30
Erzgebirge Aue
1 2
Holstein Kiel
SV Sandhausen
N N S S S
2.Bundesliga 2019-2020
16.Mai.2020
- 13:00
Erzgebirge Aue
3 1
SV Sandhausen
2.Bundesliga 2019-2020
08.Mrz.2020
- 13:30
SV Sandhausen
2 2
FC St. Pauli
2.Bundesliga 2019-2020
01.Mrz.2020
- 13:30
VfL Bochum
4 4
SV Sandhausen
2.Bundesliga 2019-2020
23.Feb.2020
- 13:30
SV Sandhausen
0 2
Karlsruher SC
2.Bundesliga 2019-2020
16.Feb.2020
- 13:30
SV Darmstadt 98
1 0
SV Sandhausen
Spiele gegeneinander
2.Bundesliga 2019-2020
05.Okt.2019
- 13:00
SV Sandhausen
2 2
Erzgebirge Aue
2.Bundesliga 2018-2019
02.Mrz.2019
- 13:00
SV Sandhausen
0 3
Erzgebirge Aue
2.Bundesliga 2018-2019
26.Sep.2018
- 18:30
Erzgebirge Aue
0 2
SV Sandhausen
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
Das Heimteam geht als Favorit in die Partie - auch wenn die lange Unterbrechung und die Geisterkulisse sicherlich die Karten neu mischen werden. Nichtsdestotrotz präsentierten sich die Sachsen in dieser Saison äußerst heimstark: Nur die Aufstiegsaspiranten aus Stuttgart und vom HSV holten im eigenen Stadion mehr Punkte. Trainer Dirk Schuster hat außerdem persönlich noch keine Zweitligapartie gegen Sandhausen verloren. Im Hinspiel allerdings war er kurz davor: Ein frühes Eigentor und ein später Elfmeter retteten Aue ein Remis beim SVS.
Auch wenn der Abstand zum letzten Spieltag suggeriert, dass die Teams die Zeit für eine Art "reguläre Vorbereitung" nutzen konnten, erklärt SVS-Trainer Uwe Koschinat: "Dafür haben viel zu lange wesentliche Inhalte des Fußballs, wie Zweikämpfe und Spielsituationen, aber auch Freundschaftsspiele gefehlt." Es handele sich viel eher um einen "Kaltstart", bei dem allen Trainer die Erfahrungswerte fehlten. Eine weitere Neuerung, an die sich die Mannschaftsverantwortlichen gewöhnen dürfen, ist die Erhöhung des Wechselkontingents. Als Anpassung an die erschwerte Trainings- und Fitnesszustände erlaubt das IFAB bis zu fünf Wechsel. Angst vor zu vielen Unterbrechungen müssen die Fans jedoch nicht haben: Es bleibt bei maximal "drei Gelegenheiten für Spielerwechsel zusätzlich zur Halbzeitpause".
1'
Spielbeginn... Der Ball rollt und an der Seitenlinie gibt es die ersten Verwirrungen: "Koschi, dürfen wir die Maske jetzt abnehmmen?" fragt Dirk Schuster seinen Konterpart, der sein Gesicht bereits befreit hat. Man könnte meinen, darauf sollten sie durch ein Hygienekonzept und Schulungen der DFL vorbereitet worden sein.
4'
Elfmeter für Aue! Eine sehr harte Entscheidung. Krüger zog von halblinks in die Box ein und wird leicht von Diekmeier von hinten gehalten. Er wird langsamer, sodass der Verteidiger in ihn hineinläuft, nutzt diesen Kontakt und geht zu Boden. In der Mitte hätte ein weiterer Verteidiger gegebenenfalls noch eingreifen können.
4' Rote Karte
Dennis Diekmeier
Florian Bastübner bewertet die Aktion als Notbremse und stellt den Rechtsverteidiger vom Platz, da die Verteidigungsaktion nicht dem Ball galt. In diesen Fällen besteht die sogenannte "Dreifachbestrafung" aus Platzverweis, Elfmeter und Sperre weiter.
Dennis Diekmeier
Dimitrij Nazarov
Elfmetertor 1:0 5'
Dimitrij Nazarov
Tooor für Erzgebirge Aue, 1:0 durch Dimitrij Nazarov Nazarov verwandelt sicher! Er schickt den Keeper in die falsche Ecke, als er sich dafür entscheidet, die Kugel flach ins rechte Eck zu schieben. Sein Jubel ist jedoch sehr einsam. Nur ein Spieler kommt zu ihm und beglückwünscht ihn per Ellbogen-Check.
23' Gelbe Karte
Emanuel Taffertshofer
Taffertshofer wird nach einer Grätsche im Mittelkreis mit dem gelben Karton versehen.
Emanuel Taffertshofer
27' Gelbe Karte
Martin Fraisl
Da wäre der Schlussmann beinahe Leidtragender der eben beschriebenen Änderung gewesen. Er kommt gut raus und ist rechtzeitig zur Stelle, doch nach seiner Klärungsaktion könnte ein Auer schnell einwerfen und den Ausflug bestrafen. Stattdessen verzögert der Keeper die Fortsetzung, indem er sich den über Bande zu ihm gesprungenen Ball mitnimmt. Folgerichtig sieht er gelb.
Martin Fraisl
Gelbe Karte 43'
Florian Krüger
Er touchiert seinen Gegenspieler mit dem Ellbogen im Gesicht, als er die Kugel abschirmt. Nauber wirfst sich zu Boden und provoziert somit eine Verwarnung. Naja.
45'
Ende 1. Halbzeit
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46' Spielerwechsel
Rein:Philipp Klingmann
Raus:Ivan Paurević
47' Gelbe Karte
Robin Scheu
Gelbe Karte für Robin Scheu (SV Sandhausen)
Robin Scheu
Malcolm Cacutalua
Spielerwechsel 54'
Rein:Malcolm Cacutalua
Raus:Sören Gonther
59' Spielerwechsel
Rein:Marlon Frey
Raus:Aleksandr Zhirov
Marlon Frey
Tor 2:0 65'
Florian Krüger
Vorlage von: John-Patrick Strauß
Tooor für Erzgebirge Aue, 2:0 durch Florian Krüger Und doch fällt der Treffer für die passiven Gastgeber. Am rechten Sechzehnereck hat Strauß zu viel Zeit und bringt mit der rechten innenseite eine perfekte Flanke vor das Tor. Genau in seinem Lauf erreicht Krüger die Kugel und hebt ab. Mit der Stirn drückt er die Kugel unhaltbar unter die Latte, im kurzen, rechten Eck. Für den Verteidiger war es unheimlich schwer, in die bessere Position zu kommen.
65' Spielerwechsel
Rein:Philip Türpitz
Raus:Emanuel Taffertshofer
65' Spielerwechsel
Rein:Enrique Peña
Raus:Aziz Bouhaddouz
Enrique Peña
Malcolm Cacutalua
Tor 3:0 69'
Malcolm Cacutalua
Vorlage von: Jan Hochscheidt
Tooor für Erzgebirge Aue, 3:0 durch Malcolm Cacutalua Es geht schlag auf Schlag. Nach einer Ecke von links ist der Joker zur Stelle. Die Hereingabe von Hochscheidt wird vom Cacutalua zentral am Fünfer über die Linie gedrückt. Fraisl ist noch dran und sieht unglücklich aus. Von seinen Händen fliegt das Leder an die Latte, von dort gegen seine Schulter und erst dann ins Tor.
80' 3:1 Tor
Julius Biada
Tooor für SV Sandhausen, 3:1 durch Julius Biada Das ist die Definition von "einen geschlagenen Gegner wieder ins Spiel bringen". Fandrich belebt die Hoffnungen der Gäste wieder. Der vermeintliche Sicherheitspass zu seinem Schlussmann gerät viel zu kurz, sodass der aufmerksame Biada per Sprint als erster an die Kugel kommt. Zehn Meter vor dem Kasten ist er per Grätsche ganz knapp schneller als Männel, sodass die Murmel ungehindert ins leere Tor trudeln kann.
Julius Biada
84' Spielerwechsel
Rein:Besar Halimi
Raus:Julius Biada
Filip Kusic
Spielerwechsel 88'
Rein:Filip Kusic
Raus:John-Patrick Strauß
Pascal Testroet
Spielerwechsel 88'
Rein:Pascal Testroet
Raus:Florian Krüger
90'
Spielende
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P