2.Liga 2019-2020 | Spieltag 25
| Mercedes-Benz Arena | 09.Mrz.2020 20:30
N S S S N
Mario Gomez
53'
1 : 1
Endstand
U S S S S
Cebio Soukou
76'
45'
90'
Tore
53'
53'
76'
76'
Tor
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
Spieler-Stats
1
Gregor Kobel
5
Nathaniel Phillips
28
Holger Badstuber
15
Pascal Stenzel
22
Nicolás González
3
Wataru Endo
23
Orel Mangala
14
Silas Wamangituka
 
8
Gonzalo Castro
 
10
Daniel Didavi
 
27
Mario Gomez
9
Fabian Klos
10
Reinhold Yabo
 
 
25
Jonathan Clauss
30
Marcel Hartel
 
16
Fabian Kunze
19
Manuel Prietl
 
8
Florian Hartherz
4
Joakim Nilsson
2
Amos Pieper
27
Cédric Brunner
1
Stefan Ortega
image/svg+xml
Schiedsrichter: Bastian Dankert
Assistent: Markus Häcker
Assistent: Oliver Lossius
Ein / Auswechslungen
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
73'
ausgewechselt
eingewechselt
73'
78'
ausgewechselt
eingewechselt
78'
83'
ausgewechselt
eingewechselt
83'
90' +1
90' +1
ausgewechselt
eingewechselt
Karten
19'
19'
Gelbe Karte
33'
Gelbe Karte
33'
86'
86'
Gelbe Karte
1 Tore 1
8 Torschüsse 14
525 gespielte Pässe 463
85% Passquote 81%
53 Ballbesitz 47
116.81km Laufleistung 122.91km
47% Zweikampfquote 53%
2 Ecken 5
10 Fouls 13
3 Abseits 0
1 Gelbe Karten 2
0 Gelb/Rote Karte 0
0 Rote Karten 0
U N S S N
Mercedes-Benz Arena 09.Mrz.2020 20:30
VfB Stuttgart
1 1
Arminia Bielefeld
09.Mrz.2020 20:30
Mercedes-Benz Arena
STU
1
1
ABI
| Mercedes-Benz Arena | Schiedsrichter: Bastian Dankert
Sportpark Ronhof 29.Feb.2020 13:00
Greuther Fürth
2 0
VfB Stuttgart
29.Feb.2020 13:00
Sportpark Ronhof
GFÜ
2
0
STU
| Sportpark Ronhof | Schiedsrichter: Thorben Siewer
Mercedes-Benz Arena 22.Feb.2020 13:00
VfB Stuttgart
2 0
SSV Jahn Regensburg
22.Feb.2020 13:00
Mercedes-Benz Arena
STU
2
0
SSV
| Mercedes-Benz Arena | Schiedsrichter: Harm Osmers
Vonovia Ruhrstadion 17.Feb.2020 20:30
VfL Bochum
0 1
VfB Stuttgart
17.Feb.2020 20:30
Vonovia Ruhrstadion
VfL
0
1
STU
| Vonovia Ruhrstadion | Schiedsrichter: Frank Willenborg
Mercedes-Benz Arena 08.Feb.2020 13:00
VfB Stuttgart
3 0
Erzgebirge Aue
08.Feb.2020 13:00
Mercedes-Benz Arena
STU
3
0
AUE
| Mercedes-Benz Arena | Schiedsrichter: René Rohde
Mercedes-Benz Arena 09.Mrz.2020 20:30
VfB Stuttgart
1 1
Arminia Bielefeld
09.Mrz.2020 20:30
Mercedes-Benz Arena
STU
1
1
ABI
| Mercedes-Benz Arena | Schiedsrichter: Bastian Dankert
SchücoArena 01.Mrz.2020 13:30
Arminia Bielefeld
1 0
SV Wehen Wiesbaden
01.Mrz.2020 13:30
SchücoArena
ABI
1
0
SVW
| SchücoArena | Schiedsrichter: Dr. Felix Brych
SchücoArena 23.Feb.2020 13:30
Arminia Bielefeld
1 0
Hannover 96
23.Feb.2020 13:30
SchücoArena
ABI
1
0
H96
| SchücoArena | Schiedsrichter: Robert Hartmann
Sportpark Ronhof 15.Feb.2020 13:00
Greuther Fürth
2 4
Arminia Bielefeld
15.Feb.2020 13:00
Sportpark Ronhof
GFÜ
2
4
ABI
| Sportpark Ronhof | Schiedsrichter: Tobias Stieler
SchücoArena 09.Feb.2020 13:30
Arminia Bielefeld
6 0
SSV Jahn Regensburg
09.Feb.2020 13:30
SchücoArena
ABI
6
0
SSV
| SchücoArena | Schiedsrichter: Sascha Stegemann
Spiele gegeneinander
SchücoArena 27.Sep.2019 18:30
Arminia Bielefeld
0 1
VfB Stuttgart
27.Sep.2019 18:30
SchücoArena
ABI
0
1
STU
| SchücoArena | Schiedsrichter: Timo Gerach
Trotz der zu zunehmenden Warnungen wegen des Corona-Virus findet das Spitzenspiel des heutigen Spieltages mit Zuschauern statt.
Das Aufstiegsrennen in Liga zwei hat sich am Wochenende erneut zugespitzt. Der 1. FC Heidenheim ist bis auf drei Zähler an den VfB Stuttgart herangerückt. Die Schwaben sind ihrerseits auf den dritten Rang zurückgefallen, weil sogar der Hamburger SV mal wieder gewonnen und sich dank des besseren Torverhältnisses am VfB vorbeigeschoben hat. Stuttgart könnte die Hanseaten heute wieder überflügeln und zeitgleich bis auf drei Punkte an Tabellenführer Bielefeld heranrücken. Die Arminia will unterdessen mit einem Auswärtssieg einen weiteren Bigpoint landen und den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf neun Zähler ausbauen.
Am letzten Spieltag gab es für den VfB nach drei Siegen am Stück mal wieder einen Rückschlag. In Fürth unterlag Stuttgart mit 0:2 und musste damit die erste Liga-Niederlage im Jahr 2020 hinnehmen. Der Blick ist aber längst wieder nach vorne gerichtet im Schwabenland. "Wir gehen dieses Spiel mit einer enormen Vorfreude an und nicht mit einem Muss-Gefühl", sagte Coach Pellegrino Matarazzo im Vorfeld der Partie, stellte aber zugleich klar: "Es ist kein Finale, aber es ist uns bewusst, dass wir nur noch zehn Saisonspiele absolvieren zu haben."
Aus den letzten sechs Partien holte die Mannschaft von Uwe Neuhaus 16 von 18 möglichen Punkten. Mit einem Sieg heute gegen den VfB kann Bielefeld den Vorsprung auf neun Punkte erhöhen. "Wir sind von den Einzelspielern nicht die bestbesetzte Mannschaft. Aber der Erfolg, der Glaube daran, kann schon einiges zusätzlich bewirken."..so Trainer Uwe Neuhaus
Die Arminia ist fulminant in die Rückrunde gestartet und hat in diesem Jahr noch kein Pflichtspiel verloren. Nach dem jüngsten 1:0 gegen Wehen-Wiesbaden beträgt der Vorsprung auf Rang vier bereits neun Punkte. Uwe Neuhaus schickte im Vorfeld der Partie ein dickes Lob an den Gegner. "Sie haben eine Topmannschaft in unserer Liga. Unter Pellegrino Matarazzo spielen sie anders und sind nach hinten noch besser abgesichert, ohne dabei ihre spielerische Linie verloren zu haben", sagte der DSC-Coach, der diesem Topspiel keine zu große Bedeutung anheften will. "Gegen wen wir die Punkte holen, ist letztendlich egal – am Ende wird abgerechnet", so Neuhaus.
Uwe Neuhaus nimmt zwei Änderungen gegenüber dem letzten Spiel gegen Wiesbaden vor: Prietl kehrt nach Mittelhandbruch zurück und Yabo spielt in der Startaufstellung. Edmundsson und Soukou sitzen erstmal auf der Bank.
Pellegrino Matarazzo bringt drei Neue gegenüber dem letzten Spiel in Fürth: Badstuber, Gonzalez und Gomez ersetzen Karazor, Massimo (beide Bank) und Al Ghaddioui (Unterschenkelverletzung).
Der VfB Stuttgart steht nach der 0:2-Niederlage in Fürth unter Druck, heute soll ein Sieg her, um den Kontakt zur Tabellenspitze nicht zu verlieren.
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Bastian Dankert. Er wird assistiert von Markus Häcker sowie Oliver Lossius. Vierter Offizieller ist Patrick Hanslbauer und über den Videobeweis herrschen Florian Heft und sein Assistent Tim Skorczyk.
1'
Anpfiff 1. Halbzeit .. Die Hausherren spielen wir gewohnt in weiß mit rotem Brustring, Bielefeld tritt ebenso klassisch in blau und schwarz an.
3'
Clauss geht ungestüm gegen Castro zu Werke, es gibt Freistoß für den VfB, der aber nichts einbringt.
4'
Gleich die erste dicke Chance für den VfB! Daniel Didavi zieht eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld scharf an den Fünfer und da die Arminia nicht klären kann, plumpst die Kugel plötzlich Mario Gomez vor die Füße. Der 34-Jährige zieht aus neun Metern sofort ab, schießt allerdings dabei seinen Teamkollegen Nathan Phillips ab.
5'
Jetzt melden sich auch die Gäste: Yabo setzt Clauss bei einer Umschaltsituation ein, dessen Flanke von rechts jedoch keine Gefahr bringt.
7'
Auch Bielefeld zeigt sich sofort im gegnerischen Strafraum. Brunner bringt die Kugel von rechts halbhoch nach innen, wo Klos sie am Sechzehner gut mitnimmt und dann aus spitzem Winkel ans Außennetz hämmert.
10'
Die Partie beginnt äußerst temporeich und mit einigen guten Aktionen auf beiden Seiten. Sowohl Stuttgart als auch Bielefeld suchen den Weg nach vorne und agieren sehr zielstrebig.
Nicolás González
12'
Nicolás González
Nicolás González zieht von links nach innen und fasst sich dann mal ein Herz. Sein Schuss aus 22 Metern ist aber leichte Beute für Stefan Ortega, der so kaum zu bezwingen sein dürfte. In sechs Spielen hat der DSC_Keeper 2020 fünfmal zu null gespielt.
15'
Auch in Stuttgart gibt es wieder einige DFB-kritische Banner zu sehen, dennoch ist die Stimmung an diesem Montag bisher bestens. So richtig vorstellen kann man sich das tatsächlich nicht, wie dieses Spektakel in den kommenden Wochen ohne Fans über die Bühne gehen soll.
17'
Didavi bringt einen Freistoß von der linken Außenlinie ins Zentrum, Klos köpft den Ball heraus.
19' Gelbe Karte
Manuel Prietl
Prietl kommt am Mittelkreis gegen Didavi zu spät und senst den Stuttgarter voll um. das gibt folgerichtig die erste Gelbe Karte der Partie.
Manuel Prietl
21'
Wamangituka will sich den Ball an Nilsson vorspielen, doch dieser beweist gutes Stellungsspiel und schirmt das Leder ab, ehe Keeper Ortega da ist.
21'
Orel Mangala hat auf rechts mal Platz und drückt aufs Tempo, rennt sich aber am Strafraum letztlich an zwei Bielefeldern fest. Auf der Gegenseite versucht es Marcel Hartel aus der Distanz, kann Gregor Kobel damit aber allerhöchstens ein leises Lächeln entlocken.
23'
Nach rasantem Beginn hat sich dieses Spitzenspiel mittlerweile beruhigt und beide Mannschaften hängen ein wenig in ihren taktischen Korsetts fest. Allzu verwunderlich ist das bei zwei derart ähnlichen Systemen kaum.
25'
Da war mehr drin! Jonathan Clauss nimmt den Ball in der gegnerischen Hälfte stark mit, sprintet zwischen zwei Stuttgartern durch und hat freie Bahn Richtung Kobel. Allerdings legt sich der Bielefelder den Ball soweit vor, dass er einmal quer durch den Strafraum sprinten muss, um das Spielgerät wieder einzuholen. Und dann ist der VfB auch schon wieder sortiert.
28'
Pieper bringt Hartherz per Diagonalball über das halbe Feld ins Spiel, doch der Linksverteidiger wird von Wamangituka sofort gestellt. Weiterhin kein Durchkommen auf beiden Seiten.
29'
Die Gäste sind bemüht, die Kontrolle über die Partie zu übernehmen und setzen in dieser Phase vor allem auf Ballbesitz. Sobald es über die Mittellinie geht, ist das Leder aber dennoch meist ganz schnell wieder weg.
30'
Das sah mal gut aus beim VfB! Mit einem hohen Seitenwechsel verschaffen die Hausherren sich Raum und Gonzalo Castro spielt das Ding von links volley mit dem ersten Kontakt nach innen. Mario Gomez will mit dem langen Bein ran, kommt aber zu spät und rutscht voll in Keeper Ortega herein. das sah übel aus!
Orel Mangala
Gelbe Karte 33'
Orel Mangala
Mangala packt an der Seitenlinie ohne große Not eine rüde Grätsche aus und wird mit einer Verwarnung belohnt.
35'
Von einem Spitzenspiel hat dieses Duell im Moment herzlich wenig. Zumindest wenn man sich die Offensivbemühungen der Teams anschaut. Nach wie vor haben beide Mannschaften nur einmal Richtung Tor geschossen.
37'
Pellegrino Matarazzo gibt an der Seitenlinie den Antreiber und sein Team sputet auch gleich. Mangala gibt von rechts flach nach innen auf Silas Wamangituka, der noch einen feinen Haken schlägt und aus 17 Metern mit links aufs linke Eck schlenzt. Knapp vorbei!
39'
Schiedsrichter Dankert bekommt mehr und mehr zu tun. Es geht kämpferisch zur Sache.
43'
Fabian Klos
Ortega eröffnet das Spiel technisch brilliant mit einem weiten Flugball auf die rechte Seite. Dort nimmt Klos den Ball aus der Luft und zieht einfach mal ab - geblockt, nächste Ecke.
Fabian Klos
45'
1. Minute Nachspielzeit
45' +1'
Ende 1. Halbzeit
46'
Anstoß 2. Halbzeit.. Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
47'
Der VfB beginnt wieder forsch und tankt sich gleich durch bis in den Strafraum. Die hohe Hereingabe von Gomez fängt Ortega aber lässig ab.
49'
Stuttgart ist nun auf jeden Fall deutlich zielstrebiger unterwegs und nimmt das Bielefelder Tor ins Visier. Nicolás González versucht es aus 25 Metern volley, verfehlt die Kiste aber klar.
50'
Aber die Arminia schläft nicht. Clauss luchst Badstuber den Ball ab und ist auf und davon, nachdem er sich das Leder an Phillips vorbei legt. Aus spitzem Winkel zieht er wuchtig flach ab, Kobel muss sich strecken.
Mario Gomez
Tor 53'
Mario Gomez
Vorlage von: Nicolás González
Ortega mit keinem guten Stellungsspiel. Der VfB ackert durchs Mittelfeld, Gonzalez kommt an die Pille, leitet weiter am zweiten Pfosten zu Gomez, der freistehend zur Führung einköpft.
56'
Jetzt ist die Arminia gefordert. Was geht hier in Stuttgart noch für die Arminia?
58'
Nicolás González macht auf dem linken Flügel wieder ordentlich Dampf und tanzt einen Bielefelder auf wenigen Quadratmetern sehenswert aus. Diesmal findet seine Hereingabe aber keinen Abnehmer. Stuttgart hat klar Oberwasser.
61'
Wieder kommt Clauss aus der Distanz zum Schuss, die Pille aber geht wei über Ortegas Tor..
62'
Nach gut einer Stunde ist die Führung für den VfB Stuttgart durchaus verdient. Seit dem Wiederanpfiff sind die Gastgeber die deutlich aktivere Mannschaft und haben mehr vom Spiel. Arminia Bielefeld hat derzeit aussen vor..
65' Auswechslung
Rein:Sven Schipplock
Raus:Reinhold Yabo
Sven Schipplock
65' Auswechslung
Rein:Cebio Soukou
Raus:Manuel Prietl
Mit einem Doppeltausch will Neuhaus seinem Team neues Leben einhauchen. Schipplock und Soukou machen jetzt mit und Hartel gibt nun den einzigen Sechser im etwas offensiveren System.
Cebio Soukou
69'
Viel kommt zunächst aber trotzdem nicht von den Ostwestfalen. Stuttgart fühlt sich mit der Führung im Rücken sichtlich wohl und setzt sich immer wieder in der Bielefelder Hälfte fest.
70'
Jonathan Clauss
Wieder ist es Clauss. der dem Arminenspiel Leben einhaucht und über rechts in den Strafraum stürmt. Es ist allerdings auch erneut Clauss, der letztlich nicht gut ausführt und in der Mitte keinen Abnehmer findet.
Jonathan Clauss
Atakan Karazor
Auswechslung 73'
Rein:Atakan Karazor
Raus:Mario Gomez
Oha! Pellegrino Matarazzo rührt hier heute aber ganz früh Beton an. Torschütze Gomez geht raus, für ihn kommt Innenverteiger Karazor.
75'
Chance Bielefeld: Klos rumpelt nach einer Flanke von links einfach in den Dreikampf mit Badstuber und Karazor und bringt den Ball so irgendwie aufs Gehäuse. Kobel lenkt das Leder über den Querbalken.
76' Tor
Cebio Soukou
Vorlage von: Fabian Klos
Innerhalb kürzester Zeit hatte die Arminia in Person von Fabian Klos zwei dicke Chancen vergeben. Im dritten Versuch schlagen die Gäste dann zu! Fabian Klos verlängert einen lagen Einwurf von links an den zweiten Pfosten, wo sich der eingewechselte Cebio Soukou robust durchsetzt, sich einmal um die eigene Achse dreht und aus 13 Metern cool vollstreckt.
Cebio Soukou
Roberto Massimo
Auswechslung 78'
Rein:Roberto Massimo
Raus:Silas Wamangituka
Matarazzo reagiert sofort auf den Anschlusstreffer der Arminen.
80'
Soukou stellt mit seinem 4. Saisontor für die Arminia die Partie wieder auf null.
80'
Und plötzlich wackelt der VfB! Schon kurz vor dem Gegentor gerieten die Hausherren mächtig ins Schwimmen, nun geht gar nichts mehr. Bielefeld will nachlegen.
Mateo Klimowicz
Auswechslung 83'
Rein:Mateo Klimowicz
Raus:Orel Mangala
Ein weiterer Offensivspieler des VfB. Was geht hier noch für Matarazzo's Team?
85'
Beide Teams erarbeiten sich Chancen, aber keiner kann vollenden. Wer will den Sieg jetzt hier mehr? Wirklich schlecht stünden bei einer Punkteteilung beide nicht da. Stuttgart würde den HSV wieder überholen, Bielefeld seinen Vorsprung stabilisieren.
86' Gelbe Karte
Amos Pieper
Pieper senst González um und sieht zu Recht Gelb.
Amos Pieper
86'
Nach einer Ecke von links hat der VfB die Führung vor Augen, doch zwei Stuttgarter können das Chaos im Bielefelder Fünfer nicht nutzen und das Leder aus kürzester Distanz nicht über die Linie drücken. Im direkten Gegenzug kontert Bielefeld mit doppelter Überzahl und spielt diese dermaßen schlecht aus, dass nur ein harmloses Schüsschen von Hartel dabei herauskommt, das Kobel fängt.
88'
Jetzt ist auch der VfB wieder wach und will den Lucky Punch unbedingt noch erzwingen. Es geht in die letzten zwei Minuten.
90'
3 Minuten gibt es obendrauf. Die Partie ist noch hart umkämpft.
90' +1' Auswechslung
Rein:Stephan Salger
Raus:Marcel Hartel
Stephan Salger
90' +3'
Spielende
90' +3'
Der VfB Stuttgart muss sich mit einer Punkteteilung begnügen. Bielefeld nimmt einen verdienten Punkt mit.
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P