Tim Skarke
11'
Serdar Dursun
64'
2 : 0
Endstand
45'
90'
Tore
11'
11'
64'
Elfmetertor
64'
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
31
Florian Stritzel
37
Patrick Herrmann
35
Dario Dumic
21
Immanuel Höhn
32
Fabian Holland
 
25
Yannick Stark
4
Victor Pálsson
 
20
Marcel Heller
 
6
Marvin Mehlem
 
27
Tim Skarke
19
Serdar Dursun
19
Emmanuel Iyoha
7
Jae-sung Lee
23
Janni-Luca Serra
22
Aleksandar Ignjovski
26
Jonas Meffert
8
Alexander Mühling
6
Darko Todorović
15
Johannes van den Bergh
24
Hauke Wahl
3
Dominik Schmidt
35
Dominik Reimann
image/svg+xml image/svg+xml
Schiedsrichter
Schiedsrichter: Arne Aarnink
Ein / Auswechslungen
46'
46'
ausgewechselt
eingewechselt
62'
ausgewechselt
eingewechselt
62'
70'
70'
ausgewechselt
eingewechselt
70'
70'
ausgewechselt
eingewechselt
77'
ausgewechselt
eingewechselt
77'
82'
ausgewechselt
eingewechselt
82'
Karten
60'
60'
Gelbe Karte
2 Tore 0
13 Torschüsse 22
0% Passquote 0%
29 Ballbesitz 71
4 Ecken 15
9 Fouls 16
0 Abseits 5
0 Gelbe Karten 1
Merck-Stadion am Böllenfalltor 04.Aug.2019 15:30
SV Darmstadt 98
2
2 0
Holstein Kiel
0
Volksparkstadion 28.Jul.2019 13:30
Hamburger SV
1
1 1
SV Darmstadt 98
1
Merck-Stadion am Böllenfalltor 19.Mai.2019 15:30
SV Darmstadt 98
1
1 0
Erzgebirge Aue
0
Audi Sportpark 12.Mai.2019 15:30
FC Ingolstadt
3
3 0
SV Darmstadt 98
0
Merck-Stadion am Böllenfalltor 05.Mai.2019 13:30
SV Darmstadt 98
2
2 1
1.FC Union
1
S S N U U
Merck-Stadion am Böllenfalltor 04.Aug.2019 15:30
SV Darmstadt 98
2
2 0
Holstein Kiel
0
Holstein Stadion 27.Jul.2019 15:30
Holstein Kiel
1
1 1
SV Sandhausen
1
SchücoArena 19.Mai.2019 15:30
Arminia Bielefeld
1
1 0
Holstein Kiel
0
Holstein Stadion 12.Mai.2019 15:30
Holstein Kiel
3
3 0
Dynamo Dresden
0
Holstein Stadion 05.Mai.2019 13:30
Holstein Kiel
0
0 2
MSV Duisburg
2
Spiele gegeneinander
Merck-Stadion am Böllenfalltor 09.Mrz.2019 13:00
SV Darmstadt 98
3
3 2
Holstein Kiel
2
Holstein Stadion 28.Sep.2018 18:30
Holstein Kiel
4
4 2
SV Darmstadt 98
2
1'
Spielbeginn
Tor 11'
Tim Skarke
Vorlagengeber: Marvin Mehlem
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:0 durch Tim Skarke Neuzugang Skarke trifft auch bei seinem ersten Lilien-Heimspiel! Der Ex-Heidenheim ist an der zentralen Sechzehnerkante Adressat eines hohen Mehlem-Anspiels. Nach Brustannahme behauptet er das Leder gegen zwei Rote und spitzelt es aus gut 13 Metern durch die Hosenträger des herauslaufenden Schlussmanns Reimann.
46' Auswechslung
In:Phil Neumann
Out:Darko Todorović
60' Gelbe Karte
Phil Neumann
Gelbe Karte für Phil Neumann (Holstein Kiel) Neumann kommt kurz vor der halblinken Strafraumkante zu spät gegen Mehlem. Schiedsrichter Aarnink zückt die erste Gelbe Karte des Nachmittags.
Auswechslung 62'
In:Mathias Honsak
Out:Tim Skarke
Elfmetertor 64'
Serdar Dursun
Vorlagengeber: Serdar Dursun
Tooor für SV Darmstadt 98, 2:0 durch Serdar Dursun Dursun verwandelt sicher! Der Gefoulte schickt Reimann nach rechts und befördert die Kugel mit dem rechten Innenrist in die halbhohe halblinke Ecke.
70' Auswechslung
In:David Atanga
Out:Dominik Schmidt
70' Auswechslung
In:Makana Baku
Out:Janni-Luca Serra
Auswechslung 77'
In:Mandela Egbo
Out:Marcel Heller
Auswechslung 82'
In:Mathias Wittek
Out:Marvin Mehlem
90' +3'
Spielende Der SV Darmstadt 98 gewinnt den Heimauftakt gegen die KSV Holstein mit 2:0 und weiht den Stehplatzbereich der neuen Gegengerade erfolgreich ein. Nach dem 1:0-Pausenvorsprung der Lilien, den Skarke mit seinem zweiten Saisontreffer bereits in der 11. Minute besorgte hatte, sorgten beide Teams für einen unterhaltsamen Wiederbeginn: Hüben wie drüben endete in den ersten Minuten fast jeder Ballbesitz mit einem Vorstoß in den gegnerischen Strafraum. Die erste nennenswerte Gelegenheit des zweiten Durchgangs gehörte den Hessen: Dursuns Freistoß aus halblinken 19 Metern flog nur knapp über den linken Winkel (61.). Wenig später wurden die Heimfans dann aber beruhigt, denn der elffache Torschütze der Vorsaison verwandelte einen Strafstoß, den er nach Foul Ignjovski selbst herausgeholt hatte (64.). Danach zogen sich die Hausherren weit zurück, um die Räume vor Schuhen-Vertreter Stritzel möglich eng zu halten. So war in den letzten 25 Minuten zwar Einbahnstraßenfußball in Richtung Heimkasten zu beobachten, doch abgesehen von einem durch van den Bergh ungenutzten Hochkaräter (75.) war der Anschlusstreffer der Störche trotz klarer Ballbesitzvorteile weit entfernt. Der SV Darmstadt 98 ist in der 1. Runde des DFB-Pokals am Sonntag beim FC Oberneuland gefordert. Die KSV Holstein reist am selben Tag zum FSV Salmrohr.
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P