| Stadion Essen | 14.Sep.2020 18:30
Simon Engelmann
33'
1 : 0
Endstand
45'
90'
Tore
33'
33'
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
Spieler-Stats
1
Daniel Davari
21
Sandro Plechaty
14
Daniel Heber
24
Alexander Hahn
3
Felix Herzenbruch
6
Dennis Grote
17
Noel Futkeu
4
Felix Backszat
5
Marco Kehl-Gómez
7
Kevin Grund
11
Simon Engelmann
9
Fabian Klos
17
Cebio Soukou
 
 
8
Ritsu Doan
30
Marcel Hartel
 
38
Jomaine Consbruch
19
Manuel Prietl
5
Jacob Barrett Laursen
4
Joakim Nilsson
2
Amos Pieper
27
Cédric Brunner
1
Stefan Ortega
Schiedsrichter: Harm Osmers
Ein / Auswechslungen
46'
46'
46'
46'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
65'
ausgewechselt
eingewechselt
65'
78'
78'
ausgewechselt
eingewechselt
90' +2
ausgewechselt
eingewechselt
90' +2
Karten
49'
Gelbe Karte
49'
59'
Gelbe Karte
59'
67'
67'
73'
Gelbe Karte
73'
74'
74'
Gelbe Karte
74'
74'
Gelbe Karte
90' +3
Gelbe Karte
90' +3
1 Tore 0
10 Torschüsse 20
307 gespielte Pässe 607
70% Passquote 85%
34 Ballbesitz 66
39% Zweikampfquote 61%
4 Ecken 5
21 Fouls 13
3 Abseits 2
5 Gelbe Karten 1
0 Gelb/Rote Karte 0
0 Rote Karten 0
Stadion Essen 14.Sep.2020 18:30
Rot-Weiss Essen
1 0
Arminia Bielefeld
14.Sep.2020 18:30
Stadion Essen
RWE
1
0
ABI
Stadion Essen 14.Sep.2020 18:30
Rot-Weiss Essen
1 0
Arminia Bielefeld
14.Sep.2020 18:30
Stadion Essen
RWE
1
0
ABI
SchücoArena 28.Jun.2020 15:30
Arminia Bielefeld
3 0
1. FC Heidenheim
28.Jun.2020 15:30
SchücoArena
ABI
3
0
HEI
Wildparkstadion 21.Jun.2020 15:30
Karlsruher SC
3 3
Arminia Bielefeld
21.Jun.2020 15:30
Wildparkstadion
KSC
3
3
ABI
SchücoArena 18.Jun.2020 20:30
Arminia Bielefeld
1 0
SV Darmstadt 98
18.Jun.2020 20:30
SchücoArena
ABI
1
0
D98
SchücoArena 15.Jun.2020 20:30
Arminia Bielefeld
4 0
Dynamo Dresden
15.Jun.2020 20:30
SchücoArena
ABI
4
0
SGD
Spiele gegeneinander
Rot-Weiss Essen qualifizierte sich durch den Gewinn des Niederrhein-Pokals für die 1. Runde im DFB-Pokal. Im Finale setzte man sich gegen den 1. FC Kleve mit 3:1 durch. Es war bereits der zehnte Pokalgewinn der Essener. Dagegen verlief der Start in die Regionalliga West eher enttäuschend. Gegen Aufsteiger Wiedenbrück kam die Mannschaft von Christian Neidhart nicht über ein 1:1 hinaus.
Arminia Bielefeld reist als Favorit an die Hafenstraße. Mit dem letzten Auftritt seiner Truppe war Cheftrainer Uwe Neuhaus aber nur bedingt zufrieden. Im Härtetest gegen den FC Groningen, bei dem Arjen Robben mit 36 Jahren nochmal die Fußballschuhe schnürt, reichte es für den Bundesliga-Aufsteiger nur zu einem 1:1. "Die Anfangsphase war nicht so prickelnd, dann sind wir besser ins Spiel gekommen. Die zweite Halbzeit war besser, es war am Ende ein gerechtes Unentschieden", so Neuhaus nach dem Spiel.
Erstmals nach fast 1500 Tagen kreuzen sich wieder die Wege der beiden Mannschaften, die vier Saisons in der zweiten und eine Saison in der ersten Bundesliga zusammen spielten. 2016 tref man ebenfalls in der ersten Pokalrunde aufeinander, die Arminia gewann im Elfmeterschießen. Eine besondere Verbindung zum heutigen Regionalligisten hat auch Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus. Er lebte viele Jahre in Essen, spielte vier Jahre bei RWE und coachte sie ab 2005 auch für eine Saison.
Essens Trainer Christian Neidhart, letzte Saison noch in Meppen, beginnt mit vier Neuzugängen in der Startelf: Davari steht im Tor, der zusammen mit Linksverteidiger Herzenbruch aus Oberhausen kam. Das ehemalige Rödinghausener Duo Engelmann und Backszat beginnt im Sturm bzw. im zentralen offensiven Mittelfeld des 4-1-4-1-Systems. Beim letzten Duell mit der Arminia dabei war bereits Linksaußen Grund. Grote im defensiven Mittelfeld bildet das Verbindungsstück zwischen Abwehr und den vorderen Spielern.
Arminia Bielefeld beginnt mit vielen bekannten Gesichtern aus der Aufstiegssaison, zwei Neue sind aber dabei. Der Japaner Ritsu Doan, ausgeliehen von PSV Eindhoven, spielt auf dem rechten Flügel und Däne Jacob Laursen von Odense BK spielt hinten links in der Viererkette des 4-3-3 von Uwe Neuhaus. Mittelstürmer Klos erzielte schon 2016 zwei Tore gegen RWE. Pieper und Nilsson halten in der Mitte die Verteidigung zusammen, das Trio Prietl/ Hartel/ Consbruch agiert im Mittelfeld.
1'
Anstoß 1. Halbzeit
5'
Brunner flankt von der rechten Seite in den Strafraum und findet den Kopf von Fabian Klos. Der wird von einem Essener bedrängt und kann den Ball nicht richtig verarbeiten. Plechaty trifft den Bielefelder sogar recht deutlich, es gibt jedoch keinen Elfmeter.
9'
Immer wieder wird in der Anfangsphase Fabian Klos als Anspielstation in der Spitze gesucht. Bielefeld hält den Ball zudem gut in den eigenen Reihen und lässt Essen nicht vernünftig aufbauen.
13'
Pieper versucht es ebenfalls mit dem hohen Ball vors Tor. Dem Innenverteidiger rutscht der Pass aber irgendwie ab und landet im Aus.
17'
Doan geht nicht konsequent genug zum Ball und sieht Herzenbruch in seinem Rücken nicht kommen. Der Japaner wird von hinten umgelaufen, es gibt Freistoß für die Arminia aus der eigenen Hälfte.
19'
Essen kommt nun mal nach vorne: Futkeu sucht Engelmann mit einer hohen Hereingabe, verpasst seinen Mitspieler aber.
23'
Bielefeld verursacht einen Freistoß etwa 25 Meter vor dem Tor. Essens Kapitän Marco Kehl-Gómez tritt an und haut den Ball direkt in von Ortega gestellte Mauer.
26'
Backszat erhält den Ball mit dem Rücken zum Tor an der Sechzehnerkante und kann sich ein Stück aufdrehen. Bevor er zum Schuss kommt, stellt Pieper noch seinen Fuß rein und klärt zur Ecke.
30'
Laursen fängt einen Seitenwechsel der Essener ab und sucht dann den Weg nach vorne an der Linie entlang. Doan wird von Plechaty gestellt und der Bielefelder Angriff verpufft.
Simon Engelmann
Tor 33'
Simon Engelmann
Vorlage von: Sandro Plechaty
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:0 durch Simon Engelmann Der Regionalligist geht in Führung! Plechaty bricht mit Tempo auf der rechten Seite durch und kommt bis in den Strafraum. In Bedrängnis legt er den Ball ab nach hinten zum nachrückenden Engelmann, der direkt abschließt und Ortega überwindet.
36'
Der Bundesligaaufsteiger läuft nun also dem Rückstand hinterher gegen eine Essener Mannschaft, die im Laufe der Halbzeit sich immer besser gefunden hat und noch keine allzu große Chance der Arminia zuließ.
39'
Jomaine Consbruch, der in der letzten Saison nur ein Spiel in der 2.Liga gemacht hat, dreht sich mit dem Ball am Essener Strafraum und eröffnet sich so den Passweg durch die Schnittstelle in der Abwehr. Brunner kommt hinter dem Ball jedoch nicht her und muss ihn ins Aus gehen lassen.
42'
Kurz vor der Pause wirkt Bielefeld etwas ratlos und unbeholfen gegen den Einsatz der Rot-Weißen. Essen hat immer mehr Spielanteile.
44'
Consbruch misslingt die Annahme eines hohen Balls, der über die Essener Abwehr in den Sechzehner fliegt. Es wäre sonst eine gute Abschlussposition gewesen aus etwa zehn Metern.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45' +1'
Ende 1. Halbzeit
46' Auswechslung
Rein:Anderson Lucoqui
Raus:Jacob Barrett Laursen
Anderson Lucoqui
46' Auswechslung
Rein:Sergio Córdova
Raus:Jomaine Consbruch
Sergio Córdova
46'
Anstoß 2. Halbzeit
49'
Erste Szene von Córdova: Er legt mit dem Kopf auf für Klos, der sich in der Mitte vor dem Tor aber nicht richtig positionieren kann und mit seinem Kopfball das Ziel verfehlt.
Dennis Grote
Gelbe Karte 49'
Dennis Grote
Grote foult Klos und sieht dafür die erste Karte des Abends.
51'
Doan kommt nach einem Doppelpass mit Brunner in eine Schussposition aus etwa zwölf Metern, trifft aber nur den Pfosten. Das ist aber eine der besten Annäherungen der Arminia bisher in der Partie.
54'
Córdova holt einen Freistoß von der linken Seite heraus. Hartel tritt an, um diesen als Flanke vors Tor zu bringen. Keiner kommt an den Ball heran, der letzte Essener Verteidiger duckt sich noch weg, um keine Ecke zu verschulden.
Felix Backszat
Gelbe Karte 59'
Felix Backszat
Der Neuzugang aus Rödinghausen ist der zweite Essener, der Gelb sieht. Er verzögert absichtlich das Spiel.
61'
Hartel visiert aus der zweiten Reihe das Tor an und zeigt einen Schuss, der knapp unterhalb der Latte eingeschlagen wäre. Aber Daniel Davari ist zur Stelle und pariert.
63'
Die Arminia wirkt ein wenig hastig: Cebio Soukou schließt aus der Drehung aus über 30 Metern ab. Das wird nur in den wenigsten Fällen gefährlich - dies hier ist keiner davon.
Jonas Hildebrandt
Auswechslung 65'
Rein:Jonas Hildebrandt
Raus:Kevin Grund
Jan Neuwirt
Auswechslung 65'
Rein:Jan Neuwirt
Raus:Dennis Grote
Jonas Hildebrandt
Auswechslung 65'
Rein:Jonas Hildebrandt
Raus:Kevin Grund
Amara Condé
Auswechslung 65'
Rein:Amara Condé
Raus:Felix Backszat
Marco Kehl-Gómez
Gelbe Karte 67'
Marco Kehl-Gómez
Der Kapitän klammert sich an seinen Gegenspieler kurz vor dem Sechzehner.
Simon Engelmann
Gelbe Karte 73'
Simon Engelmann
Der bisher einzige Torschütze hält gegen Lucoqui in der Luft die Sohle drauf.
74' Gelbe Karte
Manuel Prietl
Prietl steigt von hinten gegen Condé ein und unterbindet einen möglichen Angriff der Essener.
Manuel Prietl
74' Gelbe Karte
Manuel Prietl
Prietl steigt von hinten gegen Condé ein und unterbindet einen möglichen Angriff der Essener.
Manuel Prietl
78' Auswechslung
Rein:Noel Niemann
Raus:Ritsu Doan
Noel Niemann
81'
Etwa zehn Minuten bleiben dem Bundesligisten, um das Erstrundenaus zu verhindert. Fällt den Männern von der Alm noch was ein?
85'
Wieder ein Hartel-Freistoß in der Ballstreichel-Variante. Anders als vor fast zwanzig Minuten kommt das Leder nicht mal bis zum Pfosten durch und bleibt in der Mauer hängen.
88'
Cebio Soukou
Soukou verpasst den Ausgleich! Aus zehn Metern schießt er knapp links am Tor vorbei. Die reguläre Zeit ist gleich abgelaufen, auf der Tribüne stimmen die Essener Fans die ersten Siegesgesänge an.
Cebio Soukou
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Marcel Platzek
Auswechslung 90' +2'
Rein:Marcel Platzek
Raus:Felix Herzenbruch
Amara Condé
Gelbe Karte 90' +3'
Amara Condé
Gelbe Karte für Amara Condé (Rot-Weiss Essen)
90' +4'
Spielende
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P