3. Liga 2022-2023 | Spieltag 13
| Rudolf Harbig Stadion | 22.Okt.2022-14:00
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
S U U S U
1 : 2
Endstand
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken
S N U N S
Ahmet Arslan
51'
Julian Günther-Schmidt
34'
Justin Steinkötter
63'
1. Halbzeit
club logo club logo
45'
2. Halbzeit
club logo club logo
90'
Tore
34'
Elfmetertor
Elfmetertor
51'
Aufstellungen
Spiel-Statistik
Letzte Spiele
Direktvergleich
Ticker
Pressekonferenz
23
Stefan Drljača
22
Michael Akoto
15
Claudio Kammerknecht
4
Tim Knipping
3
Akaki Gogia
36
Max Kulke
28
Paul Will
8
Jonathan Meier
10
Patrick Weihrauch
 
30
Stefan Kutschke
6
Ahmet Arslan
 
1
Daniel Batz
14
Boné Uaferro
29
Lukas Boeder
16
Bjarne Thoelke
26
Dave Gnaase
27
Calogero Rizzuto
31
Richard Neudecker
33
Luca Kerber
25
Tobias Jänicke
 
11
Julius Biada
20
Julian Günther-Schmidt
 
Dynamo Dresden
Trainer
1. FC Saarbrücken
Reservespieler
88'
78'
78'
20'63'
 
S
Schiedsrichter
Schiedsrichter:
Dr. Martin Thomsen
Assistent 1:
Marcel Schütz
Spielerausfälle
Dynamo Dresden
- verletzt - Knie-OP
- verletzt - Knöchelbruch
- verletzt - Knie-OP
- verletzt - Verstauchung des Sprunggelenks
- verletzt - Entzündung
- verletzt - Trainingsrückstand
1. FC Saarbrücken
- verletzt - Arthroskopie
- verletzt - Muskelbündelriss
- verletzt - Krank
- verletzt - Kreuzbandriss
Ein / Auswechslungen
1. FC Saarbrücken
20'
ausgewechselt
eingewechselt
ausgewechselt
eingewechselt
62'
Dynamo Dresden
ausgewechselt
eingewechselt
69'
Dynamo Dresden
1. FC Saarbrücken
78'
ausgewechselt
eingewechselt
1. FC Saarbrücken
78'
eingewechselt
1. FC Saarbrücken
88'
ausgewechselt
eingewechselt
1. FC Saarbrücken
88'
ausgewechselt
eingewechselt
ausgewechselt
eingewechselt
88'
Dynamo Dresden
Karten
43'
Gelbe Karte
Gelbe Karte
43'
50'
Gelbe Karte
Gelbe Karte
53'
Gelbe Karte
84'
Gelbe Karte
87'
Statistiken
Dynamo Dresden
1. FC Saarbrücken
Schüsse am Tor vorbei 6
Torschüsse 2
Torschüsse 3
Schüsse am Tor vorbei 0
1 Tore 2
2 Torschüsse 3
8 Schüsse insgesamt 3
56 Ballbesitz 44
6 Ecken 4
15 Fouls 15
1 Abseits 0
4 Gelbe Karten 2
Verschossener Elfmeter
51'
Dynamo Dresden
N N U N U
3. Liga 2022-2023
22.Okt.2022
- 14:00
Dynamo Dresden
1 2
1. FC Saarbrücken
3. Liga 2022-2023
15.Okt.2022
- 14:00
Rot-Weiss Essen
1 1
Dynamo Dresden
3. Liga 2022-2023
09.Okt.2022
- 13:00
Dynamo Dresden
3 2
VfL Osnabrück
3. Liga 2022-2023
01.Okt.2022
- 14:00
SpVgg Bayreuth
1 1
Dynamo Dresden
3. Liga 2022-2023
17.Sep.2022
- 14:00
Dynamo Dresden
1 1
FC Ingolstadt
1. FC Saarbrücken
S U S S S
3. Liga 2022-2023
22.Okt.2022
- 14:00
Dynamo Dresden
1 2
1. FC Saarbrücken
3. Liga 2022-2023
15.Okt.2022
- 14:00
1. FC Saarbrücken
3 2
FSV Zwickau
3. Liga 2022-2023
08.Okt.2022
- 14:00
Waldhof Mannheim
1 0
1. FC Saarbrücken
3. Liga 2022-2023
01.Okt.2022
- 14:00
1. FC Saarbrücken
2 2
SC Freiburg II
3. Liga 2022-2023
19.Sep.2022
- 19:00
Rot-Weiss Essen
1 0
1. FC Saarbrücken
Spiele gegeneinander
3. Liga 2020-2021
13.Mrz.2021
- 14:00
Dynamo Dresden
1 1
1. FC Saarbrücken
3. Liga 2020-2021
07.Nov.2020
- 14:00
1. FC Saarbrücken
2 1
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
1. FC Saarbrücken
Willkommen aus Dresden, wo Dynamo es heute mit dem 1. FC Saarbrücken im Rahmen des 13. Spieltages der 3. Liga zu tun bekommt! Das Spiel startet um 14:00 Uhr
Es ist ein spannendes Verfolgerduell zwischen Dresden und Saarbrücken, denn beide Teams trennt nur ein Punkt. Dresden ist vor dem Spieltag drei Zähler vom Relegationsrang drei entfernt und möchte mit einem Heimsieg die lauernden Gäste abhängen. Die Heimmannschaft ist seit sieben Ligaspielen ungeschlagen, zuletzt gab es ein 1:1 in Essen. Der FCS kommt mit dem Rückenwind des 3:2-Erfolgs über Zwickau nach Sachsen.
Saarbrückens neuer Trainer Rüdiger Ziehl nimmt "nur" zwei Veränderungen an der Startelf vor. Julius Biada und Julian Günther-Schmidt saßen in der letzten Woche gegen Zwickau zu Beginn noch auf der Bank, heute dürfen sie sich indes von Minute Eins an beweisen. Das Duo ersetzt die heute nicht zu Verfügung stehenden Sebastian Jacob und Marvin Cuni.
Sturmtank Manuel Schäffler rettete der SGD am vergangenen Spieltag den Punkt in Essen durch ein spätes Tor, für die erste Elf hat es heute aber wieder nicht gereicht. Vermutlich ist der Routinier aber auch einfach zu wichtig als frische Kraft von der Bank. Dresdens Trainer Anfang setzt auf Bewährtes, er nimmt keine Änderungen an seiner Startformation vor.
"Samstags schlafen wir gerne etwas länger." - Trifft diese Aussage auch auf die Dresdner Mannschaft zu? Von ihren 13 Gegentoren dieser Saison hat sie sich zehn in der ersten Halbzeit gefangen. Einzig die "Ausbeute" der SpVgg Bayreuth dahingehend ist noch dürftiger (12). Saarbrückens Gegentorverteilung nach Minuten lautet wie folgt: Insgesamt derer zehn, gleichverteilt auf die erste und die zweite Halbzeit.
Dr. Martin Thomsen ist der Schiedsrichter der heutigen Partie. Er pfeift die Dresdner zum nun 14. Mal in seiner Karriere, die Saarbrücker zum siebten Mal. Marcel Schütz und Martin Ulankiewicz sind seine Assistenten.
1'
Spielbeginn
2'
In ihrer gewohnten schwarz-gelben Arbeitsmontur gehen die Dresdner die Herausforderungen der ersten Halbzeit an und lassen den Ball zu Beginn durch die eigenen Reihen kreisen.
5'
Gefühlt waren die Gäste in diesem Spiel noch nicht in der Nähe des gegnerischen Tores. Die Hausherren dominieren, eine Torchance haben sie sich aber auch noch nicht erarbeiten können.
7'
Es folgt die erste Ecke für Dynamo. Paul Will darf die Ausführung übernehmen, aufgrund eines Stürmerfouls und des daraus resultierenden Pfiff des Schiris wird es aber überhaupt nicht gefährlich für den 1. FC.
7'
Der erste Abschluss der Partie: Akoto kommt nach einer Ecke zum Kopfball, setzt diesen aber am Tor vorbei. Zudem wurde Günther-Schmidt im eigenen Strafraum gefoult, Schiedsrichter Thomsen entscheidet auf Offensivfoul.
10'
Die Statistik bestätigt den Eindruck: Sie weist über 70 Prozent Ballbesitz für die Gelb-Schwarzen aus, allerdings auch eine Null bei den Torschüssen.
13'
Ein abgefälschter Schuss von Julian Günther-Schmidt trudelt ins Toraus. Was bringt dem FCS die nun folgende Ecke ein?
14'
Nicht viel! Die Gäste bleiben zwar in Ballbesitz, können aber keine Torgefahr heraufbeschwören. Der erste große Aufreger dieser Partie lässt also weiterhin auf sich warten.
16'
Günther-Schmidt kommt gegen Kammerknecht zu spät und trifft den Verteidiger schmerzhaft am Bein. Dafür muss er sich ermahnende Worte des Schiedsrichters anhören.
17'
Markus Anfang möchte Einfluss auf das Spiel seiner Mannschaft nehmen und brüllt sich die Seele aus dem Leib. Der Lärmpegel im Dresdner Stadion ist wie immer hoch und daher braucht ein Trainer dort schon ein schrilles und/ oder lautes Organ.
19'
Sebastian Jacob - verletzt. Adriano Grimaldi - verletzt. Marvin Cuni - verletzt. Jetzt humpelt auch noch Julius Biada vom Geläuf. Die personellen Sorgen in der Offensive für die Saarbrücker werden immer größer.
20' Spielerwechsel
Rein:Justin Steinkötter
Raus:Julius Biada
Justin Steinkötter
22'
Erste dicke Möglichkeit für Dynamo: Weihrauch steckt stark auf Arslan durch, der dann viel Zeit und Platz hat. Im Strafraum angekommen, zieht der Stürmer ab, sein Schuss geht aber knapp am linken Pfosten vorbei.
23'
Eine Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld wird vor dem Saarbrücker Tor von den angreifenden Dresdnern mitunter äußerst knapp verpasst und segelt ins Toraus.
26'
In zentraler Position und aus rund 25 Metern versucht sich Richard Neudecker nun an einem Freistoß. Sein Schuss passiert zwar die Mauer, stellt sich dann allerdings als zu deplatziert heraus. Stefan Drljača pariert entspannt.
29'
Gut verteidigt von Saarbrücken! Der Konter des Gegners läuft, das Raunen im Stadion wird lauter und dennoch bringen sie genug Spieler hinter den Ball ehe es wirklich gefährlich für sie werden könnte.
31'
Daniel Batz taucht ab ins rechte, untere Toreck und vereitelt die Torchance von Dresdens Zehner Patrick Weihrauch. Es gibt die Ecke für Gelb-Schwarz und Ahmet Arslan übernimmt die Hereingabe. Der folgende Kopfball eines aufgerückten Verteidigers verpasst das Tor nur um Haaresbreite!
33'
Elfmeter für den FCS! Luca Kerber wird von Max Kulke über den Haufen gerannt und Dr. Martin Thomsen zeigt prompt auf den Punkt.
34' 0:1 Elfmetertor
Julian Günther-Schmidt
Vorlage von: Luca Kerber
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 0:1 durch Julian Günther-Schmidt Mit dem Trikot des am Kreuzband verletzten Sebastian Jacob bejubeln die Saarbrücker den Treffer von Günther-Schmidt. Dieser hatte zuvor Stefan Drljača bei der Ausführung seines Elfmeters gekonnt verladen und die Gäste damit, zwar unverdient, aber dennoch, in Führung gebracht.
Julian Günther-Schmidt
35'
Wie reagiert Dynamo nun? Die Dresdner waren in der ersten halben Stunde das bessere Team und hatten auch die besseren Möglichkeiten.
37'
Das wird jetzt ein dickes Brett, das die Hausherren aufbohren müssen. Sie haben es, gemessen an den Gegentoren, mit der zweitbesten Defensive der Liga zu tun.
38'
Akaki Gogia fliegt der Ball zu an der Strafraumkante auf der rechten Seite, sein flacher Schussversuch rauscht knapp am langen Pfosten vorbei.
40'
Bei einer Flanke von rechts springt Kutschke höher als Thoelke, sein Kopfball landet aber sicher in den Armen von Batz.
40'
Eine kleine Unsicherheit des Gäste-Keepers: Batz lässt sich nach einem Rückpass zu viel Zeit, sodass Kutschke anlaufen kann und vom Schlussmann angeschossen wird. Vom Bein des Dresdners springt die Kugel ins Toraus.
43' Gelbe Karte
Boné Uaferro
Boné Uaferro
Stefan Kutschke
Gelbe Karte 43'
Stefan Kutschke
45'
Ende 1. Halbzeit
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
Auf personelle Veränderungen haben beide Trainer zu Beginn der zweiten Halbzeit verzichtet.
48'
Der Dresdner Fanblock hüpft und damit geht es dort (noch) etwas lebhafter zu als im Spiel der Hausherren.
50'
Handelfmeter für Dynamo! Die Kugel flippert durch den Saarbrücker Stadion und dort an den angelegt Arm des Saarbrückener Verteidigers Thoelke. Schiedsrichter Thomsen gibt den Elfmeter dennoch!
50' Gelbe Karte
Bjarne Thoelke
Bjarne Thoelke
Ahmet Arslan
Verschossener Elfmeter 51'
Ahmet Arslan
Batz hält Elfmeter von A. Arslan...
Ahmet Arslan
Elfmetertor 1:1 51'
Ahmet Arslan
Tooor für Dynamo Dresden, 1:1 durch Ahmet Arslan ... doch den Nachschuss verwandelt Arslan direkt.
Max Kulke
Gelbe Karte 53'
Max Kulke
56'
Nach der aufregenden Episode rund um den Elfmeter und dem Treffer von Ahmet Arslan ist nun wieder Ruhe eingekehrt in das Geschehen auf dem saftigen Grün des Dresdner Stadions. Die Mannschaften schenken einander nicht viel, in den Zweikämpfen geht es richtig zur Sache!
59'
Stefan Kutschke humpelt und Trainer Markus Anfang dürfte allmählich in Betracht ziehen den routinierten Stürmer auszutauschen. Als möglicher Ersatz stünde Manuel Schäffler bereit.
Julius Kade
Spielerwechsel 62'
Rein:Julius Kade
Raus:Max Kulke
63' 1:2 Tor
Justin Steinkötter
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:2 durch Justin Steinkötter Den Schuss von der Strafraumbegrenzung kann Stefan Drljača zwar parieren, muss aber nach vorn abklatschen lassen. Justin Steinkötter steht dann goldrichtig und kann zum Rechtsschuss ansetzen. Diesmal hat der Torhüter keine Chance und muss den Ball zum zweiten Mal aus dem eigenen Tornetz holen. Wieder führt der FCS, wieder ziemlich unvermittelt.
Justin Steinkötter
66'
Knappe 25 Minuten bleiben Dynamo nun noch um zumindest ein Remis zu erzielen. Um das zu erreichen, müssten aber auch mal die Stürmer an den Ball kommen und das allein stellt schon eine Herausforderung dar.
Manuel Schäffler
Spielerwechsel 69'
Rein:Manuel Schäffler
Raus:Akaki Gogia
69'
Anfang muss reagieren und tut das auch: Schäffler ersetzt Gogia und ordnet sich direkt im Sturmzentrum ein.
70'
Auch heute wurde wieder deutlich, dass der tolle Fußballer Akaki Gogia noch nicht so richtig in Dresden angekommen zu sein scheint. Nach einer unauffälligen Leistung wird er nun ausgetauscht und es kommt Sturmtank Manuel Schäffler. Der könnte auch gleich gebraucht werden - bei einer Saarbrücker Ecke von der rechten Seite.
71'
Gefährlich wird es im Zuge dieser Standardsituation nicht, die Hausherren kommen schnell in Ballbesitz und bauen nun wieder geduldig auf.
73'
Claudio Kammerknecht springt in Julian Günther-Schmidt und Letzterer wälzt sich theatralisch auf dem Boden. Schiedsrichter Thomsen belässt es bei einer Ermahnung - allem Drama zum Trotze - bei einer Ermahnung für den Dresdner.
76'
Wenn du einen Schäffler und einen Kutschke vorne drin hast, dann taugt auch mal ein langer Ball. Diese müssen dann aber auch bei den avisierten Abnehmer ankommen und nicht blind nach vorn geschlagen werden.
78' Spielerwechsel
Rein:Manuel Zeitz
Raus:Richard Neudecker
Manuel Zeitz
78' Spielerwechsel
Rein:Mike Frantz
Raus:Julian Günther-Schmidt
Mike Frantz
80'
Patrick Weihrauch holt am rechten Strafraumeck einen Freistoß für die Dresdner heraus - verursacht vom foulspielenden Einwechsler Mike Frantz.
81'
Ahmet Arslan versucht sich am Freistoß und seine Hereingabe bleibt am erstbesten Schädel eines Verteidigers hängen. Da war (wieder) deutlich mehr drin für die Hausherren!
83'
Die Schlussphase der Partie zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Saarbrücken läuft und es steht weiterhin 1:2. Die Gastgeber aus Elbflorenz scheinen keine Idee zu haben, wie der vielbeinige Abwehrverbund der Gäste von der Saar zu knacken sein könnte.
Tim Knipping
Gelbe Karte 84'
Tim Knipping
87'
Den Dresdnern läuft die Zeit davon, dennoch agieren sie noch so als hätten sie davon unbegrenzt.
Jonathan Meier
Gelbe Karte 87'
Jonathan Meier
88' Spielerwechsel
Rein:Dominik Becker
Raus:Luca Kerber
Dominik Becker
88' Spielerwechsel
Rein:Steven Zellner
Raus:Dave Gnaase
Steven Zellner
Dennis Borkowski
Spielerwechsel 88'
Rein:Dennis Borkowski
Raus:Jonathan Meier
89'
Die 89. Spielminute läuft und zu diesem Zeitpunkt hat Manuel Schäffler vor einer Woche den Ausgleich besorgt. Die Ostdeutschen hätten kein Problem damit, wenn sich die Szenerie heute wiederholen würde.
90'
Riesenchancen für Dynamo! Zuerst fliegt ein Flugkopfball von Knipping an den Querbalken des Saarbrücker Tores, dann verhindert Bjarne Thoelke den Einschlag beim Nachschuss von Patrick Weihrauch auf der Linie!
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90' +2'
Jetzt muss es bei den Gelb-Schwarzen natürlich alles furchtbar schnell gehen und daher leidet die ohnehin schon ausbaufähige Präzision im Passspiel nochmal zusätzlich.
90' +5'
Stefan Drljača, der Torhüter der Hausherren, ist natürlich mit nach vorn geeilt und ist tatsächlich derjenige, der zur letzten Chance dieser Partie kommt. Die Freistoßflanke findet sein Haupt und er köpft nur ganz knapp am Tor vorbei!
90' +5'
Spielende
90' +6'
Fazit: Dynamo Dresden unterliegt vor heimischer Kulisse dem 1. FC Saarbrücken mit 1:2. Die Hausherren waren zwar über weite Strecken das etwas bessere Team, sie konnten aber viel zu selten für Torgefahr sorgen. Die Gäste ihrerseits verteidigten stark und waren vor dem gegnerischen Tor eiskalt. Sie sind nunmehr Fünfte des Klassements mit einem Rückstand von einem Punkt auf den Relegationsplatz. Dresden ist jetzt Siebter. Am nächsten Wochenende reisen die Sachsen nach Mannheim zum Waldhof, die Saarländer bekommen dann ihrerseits Besuch aus Meppen.
Pressekonferenz vor dem Spiel
Pressekonferenz nach dem Spiel
Stimmen zum Spiel
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P