Marc Hensel

Marc Hensel
Aktueller Verein
Stellenbezeichnung Co Trainer
Nationalität
Geburtsort Dresden
Geburtstag 17. April 1986
Alter 34
Größe (in cm) 188
Gewicht (in Kilo) 82
Position als Spieler Defensives Mittelfeld
Spielfuß rechts
Verein Stellenbezeichnung Vertrag vom Vertrag bis
Erzgebirge Aue
Co-Trainer 26. August 2019 30. Juni 2020
Erzgebirge Aue
Cheftrainer 1. Juli 2019 25. August 2019

Marc Hensel (* 17. April 1986 in Dresden) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger -trainer.

Karriere

Als Spieler

Marc Hensel spielte ab 1992 für Dynamo Dresden. Über die Landesligaelf kämpfte er sich bis in die erste Mannschaft, für welche er in der Spielzeit 2005/06 zwei Spiele in der 2. Bundesliga bestritt.

Nachdem er in der Saison 2006/07 nicht über sporadische Einsätze hinauskam, wechselte er in der darauffolgenden Saison zu Energie Cottbus. Hensel stand im offiziellen Aufgebot der Bundesligamannschaft, da der Verein der DFL zwölf deutsche Lizenzspieler melden muss. Er spielte für die Lausitzer jedoch als Stammspieler in der zweiten Mannschaft, absolvierte 30 Spiele und schoss dabei sieben Tore.

Zur Saison 2008/09 wechselte Hensel zum FC Erzgebirge Aue in die 3. Liga. Dort stand er in seiner ersten Saison in 37 Partien auf dem Platz und schoss dabei sechs Tore. In der Saison 2009/10 schaffte er mit Aue den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Beim 2:1-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig am 30. April 2010 erzielte Hensel das 1:0 für den FC Erzgebirge. Pierre le Beau sorgte später mit dem 2:1 für die vorzeitige Sicherstellung des Wiederaufstiegs der Auer in die 2. Bundesliga. Daraufhin verlängerte er bereits im Mai 2010 seinen Vertrag um zwei Jahre. Zudem enthielt der Vertrag eine Option für ein weiteres Jahr. Auch in der höheren Spielklasse blieb Hensel ein Schlüsselspieler im Team und mit neun Saisontreffern war der defensive Mittelfeldspieler der erfolgreichste Torschütze der Saison 2010/11. Der Verein erreichte Platz 5 und damit die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte seit der Wiedervereinigung.

Im Juni 2013 wechselt Marc Hensel von Erzgebirge Aue zum Drittligisten Chemnitzer FC. In Chemnitz unterschrieb er einen Vertrag bis 30. Juni 2016. Nach Ablauf des Vertrages beendete er seine Spielerkarriere.

Als Trainer

Im Juni 2019 wurde er als neuer Co-Trainer der 1. Mannschaft des FC Erzgebirge Aue vorgestellt und übernahm nach der Beurlaubung Daniel Meyers am 20. August desselben Jahres interimistisch für ein Spiel das Amt des Cheftrainers.

Erfolge

Aufstieg in die 2. Bundesliga 2010 mit Erzgebirge Aue

Privates

Hensel hat an der TU Dresden Deutsch und Geschichte auf Lehramt studiert. 2019 war er als Gymnasiallehrer für Deutsch und Geschichte in Aue tätig und trainiert nebenbei die A-Junioren des FC Erzgebirge Aue. Seit der Saison 2019/20 ist er als Co-Trainer für den FC Erzgebirge Aue aktiv.

Vereinsstationen als Spieler

07/2013 - 06/2016 Chemnitzer FC Mittelfeld
07/2014 - 06/2015 Chemnitzer FC II Abwehr
07/2008 - 06/2013 Erzgebirge Aue Mittelfeld
01/2008 - 06/2008 Energie Cottbus Sturm
07/2007 - 06/2008 Energie Cottbus II Sturm
07/2005 - 06/2007 Dynamo Dresden Mittelfeld
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P