Boris Schommers

Boris Schommers
Stellenbezeichnung Cheftrainer
Nationalität
Geburtsort Leverkusen
Geburtstag 19. Januar 1979
Alter 41
Bevorzugte Formation 4-1-4-1
Verein Stellenbezeichnung Vertrag vom Vertrag bis
1.FC Kaiserslautern
Cheftrainer 1. September 2019 1. Juli 2020
1. FC Nürnberg
Cheftrainer 10. Februar 2019 1. Juni 2019

Boris Schommers (* 19. Januar 1979 in Leverkusen) ist ein deutscher Fußballtrainer.

Karriere
Schommers war seit 2006 in der Jugendabteilung des 1. FC Köln tätig. Ab der Saison 2010/11 übernahm er die B-Jugend (U17) als Cheftrainer und wurde in seiner ersten Saison deutscher B-Jugend-Meister.
Er trainierte die Mannschaft weitere zwei Spielzeiten und übernahm zur Saison 2013/14 die A-Jugend, die in der A-Junioren-Bundesliga spielte. Seit 2015 ist Schommers Fußballlehrer.

Zur Saison 2017/18 wurde Schommers Co-Trainer von Michael Köllner beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Gemeinsam stiegen sie in die Bundesliga auf.
Nach 21 Spieltagen der Saison 2018/19 stand der Verein mit 12 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga, woraufhin Köllner von seinen Aufgaben entbunden wurde und Schommers die Mannschaft als Interimstrainer übernahm.
Unter Schommers holte die Mannschaft bis zum 33. Spieltag 7 Punkte, womit einen Spieltag vor dem Saisonende der Abstieg feststand. Vor dem letzten Spieltag gab der 1. FC Nürnberg bekannt, dass Schommers den Verein zum Saisonende verlassen werde.
Der Club schloss die Saison schließlich mit 19 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz ab.

Erfolge
Deutscher B-Jugend-Meister: 2011

dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P