Spieler verliehen

Luca Stor von Dynamo an Apollon Limassol verliehen

Die SG Dynamo Dresden verleiht Luka Stor bis 30. Juni 2022 an Apollon Limassol.

Der 23-jährige Stürmer soll bei dem zyprischen Fußballverein bis zum Saisonende möglichst viel Spielpraxis sammeln. Auf der Mittelmeerinsel trifft Stor unter anderem auf den deutschen Übungsleiter Alexander Zorninger, der den Erstligisten seit diesem Sommer trainiert.

Stor war im Sommer 2019 vom slowenischen Erstligisten NK Aluminji an die Elbe und absolvierte seitdem 29 Pflichtspiele für die SGD, bereitete zwei Tore vor und erzielte selbst zwei Treffer. Bereits zur Rückrunde der Saison 2019/20 war Stor für ein halbes Jahr an seinen slowenischen Heimatverein NK Aluminij verliehen worden.

Der Stürmer hat bei der SGD noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P