Roberto Pätzold

Stellenbezeichnung
Chef-Trainer
Nationalität
Geburtsort
Berlin
Geburtstag
18/07/1979
Alter
43
Bevorzugte Formation
4-4-2 doppel 6
Verein
Stellenbezeichnung
Vertrag vom
Vertrag bis
FC Ingolstadt
FC Ingolstadt
Cheftrainer
01/07/2021
25/09/2021

Roberto Pätzold (* 18. Juli 1979 in Berlin) ist ein deutscher Fußballtrainer.

Karriere

Zur Saison 2014/15 übernahm Pätzold die Regionalligamannschaft des FC Eintracht Bamberg. Nach einem Sieg, zehn Unentschieden und fünf Niederlagen wurde er im Oktober 2014 freigestellt.

Seit der Saison 2015/16 trainiert Pätzold die A-Jugend (U19) des FC Ingolstadt 04, die in der A-Junioren-Bundesliga spielt. Nachdem er mit der Mannschaft als Aufsteiger den Klassenerhalt erreicht hatte, stieg er mit der Mannschaft in der Saison 2016/17 in die A-Junioren-Bayernliga ab. In der Saison 2017/18 gelang der direkte Wiederaufstieg.

Nach der Freistellung von Alexander Nouri übernahm Pätzold am 27. November 2018 übergangsweise die nach 14 Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga stehende Profimannschaft des FC Ingolstadt 04 und betreute sie am 1. Dezember 2018 beim Spiel gegen den Hamburger SV (1:2), ehe Jens Keller Cheftrainer der Mannschaft wurde.

Seit März 2019 ist Pätzold Fußballlehrer.

Erfolge

  • Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga: 2018
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P