Ulrich Bapoh

Ulrich Bapoh
vollständiger Name Ulrich Bapoh Luic
Spielposition Mittelfeld
Aktueller Verein
Nationalität
Geburtsort
Edéa
Geboren 29/06/1999
Alter 21
Gewicht (kg) 74
Größe (cm) 180
Position(en): Linksaußen, Offensives Mittelfeld
Rückennummer: 16
Spielfuß: beidfüßig
Marktwert 250 Tsd. €
Einsätze
Statistik
Spiele
Karriere
Saison: 2. Liga 2021-2022 / Alle
Einsätze
0
/ 5
Startelf
0
/ 0
Tore
0
/ 1
Vorlagen
0
/ 2
Liga

Ulrich Bapoh Luic (* 29. Juni 1999 in Edéa, Kamerun) ist ein deutsch-kamerunischer Fußballspieler. Er ist im Mittelfeld variabel einsetzbar und steht beim VfL Bochum unter Vertrag. Darüber hinaus ist Bapoh mehrfacher deutscher Nachwuchsnationalspieler.

Karriere

Verein

Bapoh, der als Dreijähriger mit seiner Mutter und seinem Bruder aus Kamerun nach Deutschland kam, begann bei Blau-Weiß Grümerbaum im Bochumer Norden mit dem Fußballspielen. Als 10-Jähriger wurde er im Nachwuchsleistungszentrum „Talentwerk“ des VfL Bochum aufgenommen und fortan fußballerisch ausgebildet. Die A-Jugend, mit der er das Achtelfinale des Juniorenvereinspokals 2016/17 erreichte, führte Bapoh zeitweise als Kapitän an.

Anfang 2017 erhielt Bapoh aufgrund seiner Leistungen einen bis Juni 2020 gültigen Profivertrag und bekam die vereinsinterne Werner-Altegoer-Medaille verliehen. Ab Januar 2018 stand der Offenvispieler unter dem damaligen Cheftrainer Gertjan Verbeek sporadisch im Kader der ersten Mannschaft, wurde jedoch nicht in der 2. Bundesliga, sondern nur in Testspielen eingesetzt. Um Spielpraxis zu erlangen, verbrachte er die Saison 2018/19 auf Leihbasis in der zweiten niederländischen Liga beim Eredivisieabsteiger FC Twente Enschede. Zum Wiederaufstieg am Saisonende als Meister konnte der Deutsche in zehn Spielen drei Treffer beisteuern.

Nach seiner Rückkehr stand Bapoh sowohl in der Liga als auch im ersten Pokalspiel nach Einwechslungen erstmals für den VfL auf dem Feld.

Nationalmannschaft

Bapoh lief unter Trainer Meikel Schönweitz sechsmal für deutsche Juniorennationalmannschaften auf.

Erfolge und Auszeichnungen

FC Twente Enschede

Meister der Eerste Divisie und Aufstieg in die Eredivisie: 2019

Persönlich

Werner-Altegoer-Medaille: 2017

Privates

Sein Onkel ist Samuel Eto’o, der mehrfach die UEFA Champions League gewann und für Kamerun 118 Länderspiele absolvierte.

bisherige Clubs

07/2018 - 06/2019 FC Twente Sturm
02/2017 - 06/2018 VfL Bochum Mittelfeld
07/2016 - 06/2018 VfL Bochum [A-Junioren] Sturm
01/2017 - 06/2017 VfL Bochum II Sturm
07/2014 - 06/2016 VfL Bochum [B-Junioren] Sturm
07/2012 - 06/2014 VfL Bochum [C-Junioren] Sturm
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P