Nico Granatowski

Spielposition
Mittelfeld
Nationalität
Geburtsort
Braunschweig
Geboren
03/06/1991
Alter
32
Gewicht (kg)
77
Größe (cm)
172
Position(en):
Offensives Mittelfeld
Spielfuß:
rechts
Marktwert:
125 Tsd. €
Aktueller Verein
vereinslos
Berater
Players Factory
Einsätze
Statistik
Spiele
Karriere
Einsätze
12
-
pro Spiel
Startelf
8
0.7
pro Spiel
Minuten
640
53.3
pro Spiel
Tore
1
0.1
pro Spiel
Vorlagen
0
0
pro Spiel
Datum
Für
Gegen
Grund
3. Liga 2020-2021
3. Liga 2020-2021
1. FC Magdeburg
WMH
verletzt - Achillessehnenprobleme
DFB-Pokal 2021-2022 (Deutschland)
DFB-Pokal 2021-2022
1
0
1
8′
0
0
0
0 (0)
0
0
1
0
1
8′
0
0
0
0 (0)
0
0
DFB Pokal (Deutschland)
DFB-Pokal 2019-2020
0
0
0
0′
0
0
0
0 (0)
0
0
0
0
0
0′
0
0
0
0 (0)
0
0
2.Bundesliga 2019-2020 (Deutschland)
2. Liga 2019-2020
4
1
3
120′
0
0
0
0 (0)
0
0
4
1
3
120′
0
0
0
0 (0)
0
0
3. Liga 2020-2021 (Deutschland)
3. Liga 2020-2021
7
7
0
512′
2
0
0
1 (0)
0
0
7
7
0
512′
2
0
0
1 (0)
0
0
Total:
12
8
4
640′
2
0
0
1 (0)
0
0
Datum
Für
Gegen
Heim /Auswärts
Ergebnis
DFB Pokal 2021-2022
DFB Pokal 2021-2022
1. FC Magdeburg
SPA
H
N 2:3
8′
0
0
DFB Pokal 2019-2020
DFB Pokal 2019-2020
VfL Osnabrück
RBL
H
N 2:3
0′
0
0
2.Liga 2019-2020
2.Liga 2019-2020
22.Dez.2019
1. FC Heidenheim VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
HEI
A
N 3:1
0′
0
0
VfL Osnabrück
SGD
H
S 3:0
0′
0
0
07.Dez.2019
Holstein Kiel VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
HSK
A
S 2:4
0′
0
0
VfL Osnabrück
HSV
H
S 2:1
0′
0
0
22.Nov.2019
VfL Bochum VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
VfL
A
U 1:1
90′
0
0
01.Nov.2019
SSV Jahn Regensburg VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
SSV
A
U 3:3
0′
0
0
VfL Osnabrück
GFÜ
H
U 0:0
0′
0
0
20.Okt.2019
Hannover 96 VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
H96
A
U 0:0
3′
0
0
VfL Osnabrück
ABI
H
N 0:1
0′
0
0
27.Sep.2019
SV Wehen Wiesbaden VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
SVW
A
N 2:0
0′
0
0
VfL Osnabrück
SPA
H
U 1:1
0′
0
0
15.Sep.2019
Erzgebirge Aue VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
AUE
A
N 1:0
19′
0
0
VfL Osnabrück
KSC
H
S 3:0
8′
0
0
25.Aug.2019
1. FC Nürnberg VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
FCN
A
N 1:0
0′
0
0
VfL Osnabrück
D98
H
S 4:0
0′
0
0
02.Aug.2019
SV Sandhausen VfL Osnabrück
Auswärts
VfL Osnabrück
SVS
A
S 0:1
0′
0
0
3. Liga 2020-2021
3. Liga 2020-2021
15.Feb.2021
Türkgücü München 1. FC Magdeburg
Auswärts
1. FC Magdeburg
TMÜ
A
N 2:1
65′
0
0
1. FC Magdeburg
SGD
H
N 0:1
73′
0
0
1. FC Magdeburg
1860
H
N 0:3
75′
0
0
23.Jan.2021
Hallescher FC 1. FC Magdeburg
Auswärts
1. FC Magdeburg
HFC
A
N 1:0
61′
0
0
20.Jan.2021
MSV Duisburg 1. FC Magdeburg
Auswärts
1. FC Magdeburg
MSV
A
S 1:2
79′
1
0
16.Jan.2021
SpVgg Unterhaching 1. FC Magdeburg
Auswärts
1. FC Magdeburg
SUH
A
S 0:2
69′
0
0
1. FC Magdeburg
FCS
H
N 1:2
90′
0
0

Nico Granatowski (* 3. Juni 1991 in Braunschweig) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Granatowski spielte im Jugendbereich zunächst für den Braunschweiger SC Acosta, bevor er 2005 in die C-Jugend des VfL Wolfsburg wechselte. Im Jugendbereich kam Granatowski, der in der B-Jugend vom Angriff ins Mittelfeld zurückgezogen wurde, regelmäßig zum Einsatz. 2010 gelang ihm der Sprung in die Zweitmannschaft des VfL Wolfsburg. Ein im Sommer 2012 angestrebter Wechsel zerschlug sich, als sich Granatowski im Mai einen Kreuzbandriss zuzog, stattdessen erhielt er einen neuen Zweijahresvertrag bei Wolfsburg. 2014 wurde Granatowski mit dem VfL Meister der Regionalliga Nord, in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga scheiterte man durch eine 0:1-Heimniederlage an der SG Sonnenhof Großaspach.

Über das Saisonende hinaus erhielt er keinen neuen Vertrag, in der Folge absolvierte er erfolglos Probetrainings beim 1. FC Kaiserslautern und Arminia Bielefeld. Einen neuen Verein fand Granatowski schließlich im Oktober 2014, als er vom Drittligisten Großaspach verpflichtet wurde. Dort gelang es ihm allerdings nicht, über die Rolle des Ergänzungsspielers hinauszukommen und sein Vertrag wurde bereits zum Jahresende nach nur sechs Einsätzen wieder aufgelöst. Anfang Februar 2015 wurde Granatowski vom Regionalligisten Sportfreunde Lotte unter Vertrag genommen, mit denen er 2016 in die 3. Liga aufstieg.

Zur Saison 2017/2018 unterschrieb Granatowski zunächst einen Einjahresvertrag beim Drittligisten SV Meppen, der 2018 um ein weiteres Jahr verlängert wurde.

Im Sommer 2019 verließ der Mittelfeldspieler Meppen und wechselte zum Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück.

Erfolge

Aufstieg in die 3. Liga 2016 mit den Sportfreunden Lotte

bisherige Clubs

07/2017 - 06/2019 SV Meppen Mittelfeld
02/2015 - 06/2017 Sportfreunde Lotte Mittelfeld
10/2014 - 12/2014 SG Sonnenhof Großaspach Mittelfeld
07/2010 - 06/2014 VfL Wolfsburg II Mittelfeld
07/2006 - 06/2010 VfL Wolfsburg [A-Junioren] Mittelfeld
07/2007 - 06/2008 VfL Wolfsburg [B-Junioren] Mittelfeld
P