Hannover 96 II

Stadt
30175 Hannover
Land
Adresse
Clausewitzstraße 2
Webseite
Gegründet
12.04.1896
Stadion
Kadergröße
33
Vereinsfarben
schwarz-weiß-grün
Mitglieder
8.300
aktueller Marktwert
4,35 Mio. €
Legionäre
8
Social Media
Hannover 96
Hannover 96 II
1x
1x
3x
Kader
Transfers
Spieler & Club-Statistik
Nächste Spiele
Letzte Spiele
Vereinsinfo
Torwart
Abwehr
Micah Chisholm
Micah Chisholm
Spielposition Verteidiger
Alter 19
Nationalität
Mittelfeld
Sturm
Sommertransfers
Zugänge
Spieler
Letzter Verein
Geburtstag
Transferdatum
Marktwert
Letzter Verein / Transferdatum / Marktwert
player photo
Felix Göttlicher
Abwehr
- 20.Mrz.2002
SV Sandhausen
20.Mrz.2002
30.Jun.2024
175 Tsd. €
SV Sandhausen
30.Jun.2024 175 Tsd. €
player photo
Mustafa Abdullatif
Mittelfeld
- 15.Dez.2003
Hertha BSC
15.Dez.2003
01.Jul.2024
150 Tsd. €
Hertha BSC
01.Jul.2024 150 Tsd. €
player photo
Noah Engelbreth
Mittelfeld
- 12.Jun.2005
1. FC Union U19
12.Jun.2005
01.Jul.2024
400 Tsd. €
1. FC Union U19
01.Jul.2024 400 Tsd. €
player photo
Jorden Winter
Sturm
- 18.Feb.2004
FSV Luckenwalde
18.Feb.2004
01.Jul.2024
150 Tsd. €
FSV Luckenwalde
01.Jul.2024 150 Tsd. €
player photo
Julian Börner
Abwehr
- 21.Jan.1991
Hannover 96
21.Jan.1991
01.Jul.2024
250 Tsd. €
Hannover 96
01.Jul.2024 250 Tsd. €
player photo
Mark Gevorgyan
Abwehr
- 01.Jun.2005
FC Liefering
01.Jun.2005
01.Jul.2024
200 Tsd. €
FC Liefering
01.Jul.2024 200 Tsd. €
Abgänge
Spieler
Neuer Verein
Geburtstag
Transferdatum
Marktwert
Neuer Verein / Transferdatum / Marktwert
player photo
Luis Podolski
Abwehr
- 21.Jun.2004
Kickers Emden
21.Jun.2004
30.Jun.2024
75 Tsd. €
Kickers Emden
30.Jun.2024 75 Tsd. €
player photo
Theo Schröder
Sturm
- 14.Apr.2002
St. Pauli II
14.Apr.2002
30.Jun.2024
25 Tsd. €
St. Pauli II
30.Jun.2024 25 Tsd. €
player photo
Lorenz Hollenbach
Abwehr
- 02.Okt.2003
Greifswalder FC
02.Okt.2003
30.Jun.2024
100 Tsd. €
Greifswalder FC
30.Jun.2024 100 Tsd. €
player photo
Husseyn Chakroun
Sturm
- 10.Nov.2004
Hannover 96
10.Nov.2004
30.Jun.2024
100 Tsd. €
Hannover 96
30.Jun.2024 100 Tsd. €
player photo
Joyce Luyeye-Nkula
Sturm
- 17.Jul.2003
Hessen Kassel
17.Jul.2003
30.Jun.2024
75 Tsd. €
Hessen Kassel
30.Jun.2024 75 Tsd. €
player photo
Fynn Henze
Abwehr
- 06.Jan.2004
vereinslos
06.Jan.2004
30.Jun.2024
75 Tsd. €
vereinslos
30.Jun.2024 75 Tsd. €
player photo
Luis Hesse
Mittelfeld
- 20.Apr.2002
vereinslos
20.Apr.2002
30.Jun.2024
50 Tsd. €
vereinslos
30.Jun.2024 50 Tsd. €
player photo
Liam Tiernan
Torwart
- 18.Jul.2003
VfB Oldenburg
18.Jul.2003
30.Jun.2024
50 Tsd. €
VfB Oldenburg
30.Jun.2024 50 Tsd. €
player photo
Micah Chisholm
Abwehr
- 19.Nov.2004
vereinslos
19.Nov.2004
30.Jun.2024
50 Tsd. €
vereinslos
30.Jun.2024 50 Tsd. €
player photo
Adrian Becker
Mittelfeld
- 05.Mai.2004
vereinslos
05.Mai.2004
30.Jun.2024
25 Tsd. €
vereinslos
30.Jun.2024 25 Tsd. €
player photo
Yannik Lührs
Abwehr
- 09.Sep.2003
Borussia Dortmund II
09.Sep.2003
01.Jul.2024
300 Tsd. €
Borussia Dortmund II
01.Jul.2024 300 Tsd. €
player photo
Tom Moustier
Abwehr
- 02.Mai.2002
Rot-Weiss Essen
02.Mai.2002
01.Jul.2024
175 Tsd. €
Rot-Weiss Essen
01.Jul.2024 175 Tsd. €
Einzelne Spielerstatistiken
Spiele Gesamt In der Startaufstellung Minuten gespielt
Karten gesamt Top-Torschützen Top-Vorlagen
Meisten Tore pro Spiel Meisten Vorlagen pro Spiel Torhüter
Weiße Weste

Gegentore

Karten & Spielerausfälle

Geburtstage
Jun 23
Jahre
23
player photo
Brooklyn Ezeh
23.Jun.2001
H96 II H96 II
-
Abwehr
Hannover 96 II ist eine deutsche Fußballvereinsmannschaft aus der Stadt Hannover , Niedersachsen . Es handelt sich um die Reservemannschaft von Hannover 96 . Der größte Erfolg der Mannschaft war der dreimalige Gewinn der inzwischen aufgelösten deutschen Amateurfußballmeisterschaft : 1959–60, 1963–64 und 1964–65.Die Mannschaft nahm außerdem fünfmal an der ersten Runde des Deutschen Pokals, dem DFB-Pokal , teil ( 1966–67 , 1976–77 , 1981–82 , 1982–83 und 2004–05 ), ohne jemals weiterzukommen.
Geschichte
Die unter dem Namen Hannover 96 Amateure spielende Mannschaft trat nach dem Aufstieg im Jahr 1959 erstmals in der höchsten Liga Niedersachsens, der zweitklassigen Amateuroberliga Niedersachsen West , auf. Die Mannschaft gewann dort in ihrer ersten Saison die Liga, wechselte dann aber in die östliche Liga es gewann 1963–64. Die Amateurliga Niedersachsen wurde ab 1964 zu einer einheitlichen Liga und Hannover 96 holte von 1964 bis 1967 die ersten drei Meistertitel.Hannover 96 II erreichte als erste Reservemannschaft das Finale der deutschen Amateurmeisterschaft , als es im Wiederholungsspiel des Finales 1959/60 den BV Osterfeld mit 3:0 besiegte . In den Jahren 1963–64 und 1964–65 holte man zwei weitere Titel, wobei man beide Male im Finale den SV Wiesbaden besiegte. Danach folgten zwei erfolglose Finalteilnahmen 1965–66 und 1966–67, jeweils mit Niederlagen gegen den SV Werder Bremen Amateure und den STV Horst Emscher . Das Finale von 1966 sollte das einzige sein, an dem zwei Reservemannschaften teilnahmen, während das Finale von 1967 das letzte für die Mannschaft war.

Nach der Saison 1966/67 ging die Mannschaft etwas zurück, war immer noch eine starke Mannschaft in der Amateurliga, gewann aber keinen weiteren Titel. Am Ende der Saison 1973/74 konnte sich Hannover nicht für die neue Oberliga Nord qualifizieren und wurde Vierter, obwohl ein Platz unter den ersten Drei erforderlich war. 1984/85 stieg die Mannschaft aus der heutigen Verbandsliga Niedersachsen ab, kehrte in der folgenden Saison sofort zurück, musste jedoch 1990 einen erneuten Abstieg hinnehmen. Hannover kehrte erneut in die Verbandsliga zurück und qualifizierte sich 1993/94 für die neue Liga vier der Oberliga Niedersachsen/Bremen und belegten den 14. Platz, den schlechtesten Platz für die Qualifikation. Die Mannschaft spielte drei Saisons lang als Tabellenletzter in der Oberliga, bis sie 1997 abstieg.

Zurück in der erneut geteilten westlichen Division der Verbandsliga belegte Hannover 1998 und 1999 einen niedrigen Tabellenplatz, gewann jedoch 1999–2000 die Liga und kehrte in die Oberliga zurück. Auf einen weiteren Abstieg im Jahr 2001 folgte 2003 der Aufstieg. Ein fünfter Platz in der Liga in der Saison 2003/04 qualifizierte die Mannschaft für die neu gegründete Oberliga Nord, wo sie die nächsten vier Spielzeiten spielte. Durch eine Ligareform im Jahr 2008 mit der Einführung der 3. Liga stieg Hannover in die Regionalliga Nord auf , wo es seitdem spielt.

Darüber hinaus nahm Hannover 96 II fünfmal an der ersten Runde des Deutschen Pokals, dem DFB-Pokal , teil: 1966–67 , 1976–77 , 1981–82 , 1982–83 und 2004–05 . Jedes Mal schied die Mannschaft in der ersten Runde aus, und zwar gegen Borussia Neunkirchen , den FC Bayern München , den VfB Eppingen , Bayer 04 Leverkusen und Rot-Weiß Oberhausen .

Ehrungen
Deutsche Amateurmeisterschaft
Meister: 1959–60, 1963–64, 1964–65
Zweitplatzierte: 1965–66, 1966–67
Amateurliga Niedersachsen
Meister: 1959–60, 1963–64, 1964–65, 1965–66, 1966–67
Verbandsligas Niedersachsen-West
Meister: 1999–2000, 2002–03
Niedersachsenpokal
Gewinner: 1981–82
P