Tooor für Dynamo Dresden, 2:1 durch Patrick Ebert
Da ist die erneute Führung für die Gastgeber! Patrick Ebert hat gut 20 Meter vor dem Tor zu viel Platz und probiert es aus leicht rechtsversetzter Position einfach mal. Sein strammer Abschluss wäre vielleicht sogar daneben gegangen, aber Fabian Holland fälscht an der Strafraumlinie unglücklich mit dem Rücken ab und die Kugel geht perfekt links unten ins Netz.