Ex-BVB-Verteidiger Löwe vor Wechsel nach Dresden?

Dynamo Dresden plant den Kader für die kommende Saison und könnte einen sehr prominenten Neuzugang verpflichten.

Wie die “Bild” berichtet soll Chris Löwe (30), Linksverteidiger von Huddersfield Town, zu den Sachsen wechseln.

Medizincheck schon absolviert?

Löwe spielte in seiner Jugendzeit für Chemnitz, wechselte später zu Borussia Dortmund und gewann mit dem BVB das Double. Danach zog es ihn zum 1. FC Kaiserslautern, von dort aus ging Löwe den Schritt nach England zu Huddersfield. Nach dem Abstieg in die Championship könnte Löwe nun wechseln – und ein Transfer nach Dresden steht laut dem Bericht der “Bild” unmittelbar bevor.

Am heutigen Donnerstag soll bereits sogar der Medizincheck absolviert worden sein. „Ich habe nicht vergessen, wo ich herkomme. Heimat ist mir sehr wichtig, meine Familie lebt immer noch in Plauen”, sagte Löwe bereits vor einem Jahr zu “Bild”. Nun könnte Dynamo mit dem erfahrenen Außenverteidiger einen echten Coup landen.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P