Dynamo muss bis auf Weiteres auf Torhüter Tim Boss verzichten.

Der 25-Jährige zog sich im Trainingslager eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu.

Zwei Wochen vor dem Saisonstart tut dieser Ausfall natürlich besonders weh“, sagte Uwe Neuhaus.

Der Neuzugang von Fortuna Köln hatte sich die Verletzung am Samstag beim Aufwärmen vor dem Test gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:2) zugezogen.

Wann Boss wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, hängt nach Klubangaben vom Heilungsverlauf der Muskulatur im Oberschenkel ab.