Dynamo verpflichtet Marco Terrazzino auf Leihbasis

Und dann ging´s doch ganz schnell! Dynamo hat am ersten Trainingstag des neuen Jahres gleich noch den zweiten Neuzugang präsentiert. Wenige Stunden nach Stürmer Patrick Schmidt (26, von Heidenheim) wurde auch Linksaußen Marco Terrazzino (28) vom SC Freiburg bis zum Saisonende ausgeliehen.

„Marco Terrazzino hat in seiner bisherigen Karriere in der Bundesliga und in der 2. Bundesliga jede Menge Erfahrung gesammelt, die er jetzt bei uns in dieser herausfordernden sportlichen Situation einbringen wird. Marco soll mit seiner Spielintelligenz in erster Linie unsere Offensive bereichern aber auch dabei mithelfen, dass wir insgesamt eine bessere Balance in unserem Spiel zwischen Offensive und Defensive finden“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

„Bei mir zuhause hängt die Zweitliga-Tabelle auch nicht falsch herum an der Wand. Ich weiß genau, worauf ich mich hier einlasse und bin bereit für diese Aufgabe. Wir müssen und werden in der Restrückrunde alle zusammen hart arbeiten, damit wir uns aus dem Tabellenkeller der Liga befreien. Wir haben insgesamt 16 Endspiele in der 2. Bundesliga vor uns und ich will auf dem Platz entscheidend dabei mithelfen, dass uns gemeinsam die Aufholjagd im Kampf um den Klassenerhalt am Ende der Saison gelingt“, erklärte Marco Terrazzino nach seiner Ankunft in Dresden.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P