Dynamo verpflichtet Luca Herrmann vom SC Freiburg

Nächster Neuzugang bei der SGD!

Dynamo Dresden hat am Mittwochnachmittag Luca Herrmann (22) verpflichtet. Der deutsche U-Nationalspieler ist nach Jong-min Seo (19) der zweite Transfer an nur einem Tag.

Der junge Mittelfeldspieler, der sich im Zentrum am wohlsten fühlt, stand zuletzt für den SC Freiburg II auf dem Rasen. Er unterzeichnete in Dresden einen ligaunabhängigen Vertrag über drei Jahre bis 2024.

Luca Herrmann hat sich in Freiburg in den vergangenen Jahren super entwickelt. So war er auch in der letzten Saison als Führungsspieler sowie Leistungsträger maßgeblich am Aufstieg der zweiten Mannschaft des SC in die 3. Liga beteiligt„, erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker (50).

Der Verein habe die Entwicklung Herrmanns schon länger verfolgt. Die Verantwortlichen freuen sich demnach auf einen sehr flexiblen und laufstarken Mittelfeldspieler, „von dem wir überzeugt sind, dass er in den nächsten Jahren eine gute Rolle bei uns spielen wird“. Er erhält die Rückennummer 19.

Herrmann zeigte freut sich auf seine neue Aufgabe.

Ich bin sehr froh über meinen Wechsel zu Dynamo und freue mich schon darauf, endlich mit meinen neuen Teamkollegen auf dem Platz zu stehen. Ich möchte hier den nächsten Schritt machen und werde alles reinwerfen, um den Verantwortlichen und Fans zu zeigen, dass die Verpflichtung für beide Seiten die richtige Entscheidung war„, wird der junge Akteur vom Klub zitiert.

Luca Herrmann
Luca Herrmann
Mittelfeld
Sei der erste, der diesen Beitrag teilt
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P