Dynamo verpflichtet Innenverteidiger Michael Sollbauer

Dynamo treibt seine Kaderplanung für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga voran

Dynamo gab am Mittwoch die Verpflichtung von Abwehrspieler Michael Sollbauer bekannt. Der 31 Jahre alte Österreicher kommt vom englischen Zweitligisten FC Barnsley und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 inklusive Option für ein weiteres Jahr.

Michael Sollbauer ist ein absoluter Leader-Typ, der nicht nur jahrelang beim Wolfsberger AC seine Führungsqualitäten als Kapitän unter Beweis gestellt hat, sondern zuletzt auch beim FC Barnsley als Stammkraft seinen Anteil daran hatte, dass der Verein lange um den Aufstieg in die Premier League mitspielen konnte„, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker in einer Vereinsmitteilung. „Mit ihm bekommen wir einen erfahrenen, selbstbewussten Verteidiger, der eine Mannschaft auf dem Feld anleiten und mitreißen kann.“

Sollbauer lernte unter anderem in der Nachwuchsabteilung des SK Austria Kärnten das Fußball-ABC und absoliverte für die Profimannschaft 22 Pflichtspiele in der österreichischen Bundesliga. Anschließend brachte es der 1,87 Meter große Abwehrspezialist auf 310 Pflichtspiele für den Wolfsberger AC, ehe er sich im Januar 2020 dem FC Barnsley anschloss. Für die Briten stand er 61 Mal auf dem Platz.

Höhe der Ablöse unbekannt

Da der Verteidiger aus Österreich beim FC Barnsley noch einen Vertrag bis kommenden Sommer hatte, müssen die Schwarz-Gelben eine Ablöse zahlen. Über die Höhe wurde keine Angabe gemacht. Sollbauer war im Januar des vergangenen Jahres für 500.000 Euro vom Wolfsberger AC nach England gewechselt, kam in dieser Zeit zu 54 Einsätzen. Mit dem Klub verpasste er nach dem Aus im Halbfinal-Playoff-Spiel nur knapp den Aufstieg in die Premier League.

„Voll und ganz wiedergefunden“

Sollbauer, der künftig die Rückennummer 21 tragen wird, begründet seinen Wechsel so: „Die Verantwortlichen haben sich spürbar um mich bemüht und mir in den vertrauensvollen Gesprächen ihr Konzept und ihre Vorstellungen aufgezeigt. Darin habe ich mich voll und ganz wiedergefunden und bin deshalb überzeugt, dass dieser Schritt der absolut richtige ist.“ Neben den Einsätzen in England besitzt Sollbauer auch die Erfahrung von 238 Erst- und 60 Zweitligapartien in Österreich.

Michael Sollbauer
Michael Sollbauer
Abwehr
Sei der erste, der diesen Beitrag teilt
dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P