Dynamo im letzten Auswärtsspiel mit 3:0 unterlegen

Angstgegner Holstein Kiel hatte Dynamo Dresden zu Gast

Vor 12.712 Zuschauern ließen sich die Schwarz-Gelben (diesmal in weiß-rot) an der Ostseeküste mit 0:3 abspeisen. Jae Sung Lee (19.), Jonas Meffert (69.) und Hauke Wahl (77.) trafen für die Kieler Störche.

Mit Lucas Röser und Haris Duljevic als Sturm-Duo, Justin Löwe als „Sechser“ und Patrick Möschl auf dem linken Flügel rotierte Cristian Fiel im Gegensatz zur Vorwoche auf vier Positionen. Beide Vereine wussten bereits vor der Partie, dass sie auch nächste Saison in der 2. Bundesliga spielen werden.

Die Holsteiner brauchten eine gute Viertelstunde, um zu zwingenden Angriffsaktionen zu finden. Dann hatte Spielmacher Lee keine Mühe, um eine Flanke von Linksverteidiger Johannes van den Bergh zu seinem fünften Saisontreffer über die Linie zu drücken. In der Folge waren die Hausherren weiter spielbestimmend.

Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Michael Bacher die Akteure in die Pause.

2. Halbzeit nicht besser

Als Osman Atilgan in der 67. Minute für Patrick Ebert auf das Spielfeld kam, war im zweiten Durchgang noch nicht viel passiert. Meffert erzwang vor der Schlussviertelstunde nach einer präzisen Ecke von Alexander Mühling die Vorentscheidung. Dynamo fand in der Offensive bis dahin und auch danach praktisch nicht statt. Erst recht nicht, als Abwehrchef Wahl eine erneute Schwäche der Dresdner Defensive nach einer Ecke per Kopf mit dem dritten Treffer bestrafte. (69.).  Am Ende stand Holstein Kiel als Sieger da und behielt die drei Punkte verdient zu Hause.

Trotz der Schlappe behält die SG Dynamo Dresden den 13. Tabellenplatz bei. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur 38 erzielte Treffer auf das Konto von Dresden gehen. Als Nächstes steht für Holstein Kiel eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:30 Uhr) geht es gegen Arminia Bielefeld. Die SG Dynamo Dresden empfängt – ebenfalls am Sonntag – den SC Paderborn 07.

Das Spiel als Gesamtes

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P