Cristian Fiel nominiert vier Kapitäne für Dynamo

Marco Hartmann, Niklas Kreuzer, Jannik Müller und Patrick Wiegers sind die Nominierten

Und werden genau in dieser Reihenfolge, mit der Binde aufs Feld laufen. Fiel: „Weil diese Spieler am längsten dabei sind.“ Heißt konkret natürlich: Spielt Hartmann mal nicht, ist Kreuzer der Kapitän und so weiter.

Verteidiger Niklas Kreuzer zählt zu den dienstältesten Profis bei Dynamo Dresden, geht schon in seine sechste Saison. Er löst den Kapitän Marco Hartmann (31), der verletzungsbedingt gegen Nürnberg auf der Tribüne sitzt, wohl auch gleich erst mal ab. „Wenn Fielo mir das zutraut, übernehme ich das Amt gerne“, hatte Kreuzer bereits im Trainingslager angedeutet, als inzwischen erfahrener Kicker mehr Verantwortung übernehmen zu wollen.

Die Torwart-Frage ließ der Trainer auf der Pressekonferenz vorm Nürnberg-Spiel in der Gläsernen Manufaktur von VW in Dresden noch offen: „Da müsst ihr euch noch zwei Tage gedulden. Vielleicht gibt’s für den einen oder anderen eine Überraschung.“

Und vorm Saisonstart gab es gleich noch was Positives zu vermelden!

VW Deutschland steigt bei Dynamo als Exklusiv-Sponsor ein, zahlt dem Verein geschätzt eine sechsstellige Summe.

Heute ist ein besonderer Tag. Endlich finden Dynamo und VW zusammen“, sagte Dr. Carsten Krebs, Leiter der Unternehmenskommunikation von VW Sachsen.

 

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

dynamofanseite verwendet Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.
P